Digefax 29

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Alexander von Knorre
Digefax 29
Serie Digefax
Heft davor Digefax 28
Heft danach Digefax 30
Heftdaten
Erschienen März 2002
Umfang 28 Seiten
Auflage  ?
Katalog 8.4 im Digedags-Katalog
? im Abrafaxe-Katalog

Digefax 29 ist die 29. reguläre, insgesamt aber die 35. Ausgabe des Fanzines des Sachsen-Anhaltischen Mosaik-Clubs Wittenberg. Das Heft erschien im März 2002 im Format A5.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Auf den 2. Blick 2001-1 - Anachronismen, Vips und sonstige (Un)Auffälligkeiten
S. 3−4 ... Edit P.: Edit's Prolog - soll heissen - Hallo Freunde! - Teil 1
S. 5−7 ... Günther Mühlbrandt: Das Politbüro schlägt zurück - Teil 4

Seite 5: Strip 48 bis 50
Seite 6: Strip 51 bis 53
Seite 7: Strip 54 bis 56

S. 8 ... Edit P.: Edit's Prolog - soll heissen - Hallo Freunde! - Teil 2
S. 9−12 ... Die Fanclub-Redakteure: Auf ein Wort!
S. 13−14 ... Edit P.: Edit's Prolog - soll heissen - Hallo Freunde! - Teil 3
S. 15−24 ... Fancomic von Alexander von Knorre und Konrad Röpke: Die Rache des Spions - Teil 4 (ohne das vorveröffentlichte Cover im Digefax 20)
S. 25−26 ... Edit P.: Edit's Prolog - soll heissen - Hallo Freunde! - Teil 4
S. 27 ... PS: (Inhalt)
S. 28 ... Auf den 2. Blick 2001-2 - Anachronismen, Vips und sonstige (Un)Auffälligkeiten

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Das Titelbild von Alexander von Knorre kann man durchaus als zum Fancomic Die Rache des Spions zugehörig betrachten. Das erklärt die Seitenangaben 10 (11) im MosaPedia-Artikel Die Rache des Spions für das vorliegende Heft. Das Umschlagbild im Zusammenhang gesehen, zeigt jedoch den Künstler bei der Arbeit am Schreibtisch mit den Ideen und Resultaten seiner Denkarbeit (siehe Bild unten).
  • Der Beitrag Das Politbüro schlägt zurück - Teil 4 (Seiten 5 bis 7) zeigt die Strips 48 bis 56. Im Fanzine Digefax 27 waren als Teil 3 des Polit-Comics die Strips 30 bis 44 aufgeführt. Es fehlen also die Strips 45 bis 47 der Geschichte.
  • Im Beitrag Auf ein Wort! (Seiten 9 bis 12) wird die geplante Mosaik-CD-ROM von Ron Krell besprochen und einige Beispielseiten vorgestellt.
Umschlagbild im Zusammenhang
Persönliche Werkzeuge