Barkasse nach Stephansort

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Califax lässt sich von der Barkasse an Land rudern

Die Barkasse nach Stephansort ist ein Transportmittel in der Ozeanien-Serie des Mosaik ab 1976.

Die Barkasse kommt aus Stephansort nach Hatzfeldhafen und will in einer Stunde wieder zurückfahren. Hans Sonnewald informiert Califax und will ihn und seinen Schützling auf dem Schiff begleiten. Califax muss erst Pitipak suchen, doch die zwei schaffen es noch rechtzeitig zur Abfahrt der Barkasse. Dort verabschieden sich Luana und Egon von ihnen und Hans verspricht seinem Sohn, ihm eine Überraschung mitzubringen. Kurz bevor sie Stephansort erreichen, hat die Dampfmaschine der Barkasse einen Schaden. Der Barkassenkapitän will den Schaden in zehn Minuten reparieren und versichert, dass sie ihren Liniendampfer noch rechtzeitig erreichen. Doch als sie den Dampfer erblicken, springt Pitipak über Bord und schwimmt zum Strand. Califax lässt sich von Hans mit dem Ruderboot hinterher bringen und folgt dem Ausreißer. Als die zwei im Laufschritt den Anleger von Stephansort erreichen, ist die Barkasse bereits da, doch den Dampfer haben sie jetzt verpasst.

[Bearbeiten] Die Barkasse fährt nach Stephansort in folgenden Mosaikheften

543, 544
Persönliche Werkzeuge