Hans Sonnewald

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans Sonnewald, ein deutscher Südsee-Aussteiger

Hans Sonnewald ist eine Figur der Ozeanien-Serie im Mosaik ab 1976.

Hans Sonnewald ist ein deutscher Auswanderer, der mit seiner Frau Luana und dem gemeinsamen Sohn Egon in Hatzfeldhafen lebt. Eines Tages bringt ihm Egon zwei Besucher mit, die Früchte und Süßkartoffeln gegen Kupferdraht tauschen wollen. Nach einem gemeinsamen Essen mit Califax und seinen zwei Begleitern werden sie sich mit dem Geschäft rasch einig. Hans übergibt ihnen seine Rolle Kupferdraht und ein Messer. Er erhält dafür die Bootsladung mit Süßkartoffeln und Früchten.

Nachdem sie die Männer aus dem Urwalddorf verabschiedet haben, will er Califax und Pitipak nach Stephansort bringen.

[Bearbeiten] Hans Sonnewald tritt in folgenden Mosaikheften auf

541
Persönliche Werkzeuge