Pitipaks Mama

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Mama von Pitipak

Pitipaks Mama ist eine Figur der Ozeanien-Serie im Mosaik ab 1976.

Pitipak ist von seiner Heimatinsel Ponape ausgerissen. Er erinnert sich immer wieder an seine Mama, nachdem er den Abrafaxen begegnet. Die Mama und ihr Mann machen sich Sorgen um ihren kleinen Sohn, nachdem er verschwunden ist. Die besorgte Mutter wird von ihrem Mann getröstet und sie hofft, dass Pitipak bald zurückehren wird. Er ist ein besonderes Kind, der ganz nach seinem Großvater Patapek kommt. Der war einst auf einem weißer Wal bis nach Hawaii geritten. Califax folgt ihm auf Schritt und Tritt, um ihn zu seiner Mama zurückzubringen.

[Bearbeiten] Figurine und Vorlage

Die Figurinen der Eltern sind mit der App MOSAIK Magic im Heft 539 auf Seite 3 zu sehen. Die Vorlage war ein Leserbrief aus Kaiserslautern, der im Heft 537 auf Seite 21 abgedruckt ist.

[Bearbeiten] Pitipaks Mama wird erwähnt oder tritt in folgenden Mosaikheften auf

Auftritt: 539
Erwähnt: 533, 538, 539, 540, 543, 544, 546
Persönliche Werkzeuge