Zielbahnhof der Moros

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Famile Moro erreicht das Reiseziel

Der Zielbahnhof der Moros ist ein Handlungsort im Tierheft 3 des Mosaik von Hannes Hegen.

Der Bahnhof ist die Endstation der Bimmel-Bummelbahn und das Reiseziel der Familie Moro.

Am Ende der turbulenten Fahrt legt die Lok einen Endspurt ein, um einen wilden Stier abzuhängen. Dadurch wird die gesamte Verspätung wieder aufgeholt, die von den Moros verursacht wurde. Der Zug kommt nun doch noch pünktlich am Ziel an.

[Bearbeiten] Der Bahnhof ist Ziel der Moros in folgendem Mosaikheft

3
Persönliche Werkzeuge