Liebertwolkwitz

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebertwolkwitz wird im Mosaik - Kaiser, Krieger, Löwenjäger erwähnt.

Das Dorf Liebertwolkwitz, das sich südöstlich von Leipzig befindet, ist im Jahr 1813 ein Schauplatz in der Völkerschlacht. Seit 1999 ist es ein Ortsteil von Leipzig.

[Bearbeiten] Erwähnung im Album

Das Dorf wird von einem sächsischen Soldaten erwähnt, als Abrax und Brabax sich nach einem Husaren vom 8. Regiment der Franzosen erkundigen. Das Regiment sei zwischen Wachau und Liebertwolkwitz zu finden, berichtet der Soldat.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Liebertwolkwitz wird im folgenden Album erwähnt

Kaiser, Krieger, Löwenjäger
Persönliche Werkzeuge