Ilchan

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ilchane (persisch ‏سلسله یلخانی‎, DMG Silsilaye Īlḫānī; Chinesisch: 伊利汗国; alternativ auch: Il-Khane oder Ilkhane - "Provinz-Fürsten") waren eine mongolische Herrscherfamilie aus der Dynastie der Dschingisiden in Persien und Zentralasien (1256-1335). Gegründet wurde das Reich der Ilchane durch den Mongolenfürsten und Feldherrn Hulagu, einen Enkel des Dschinghis Chan. Im Mosaik gibt es mehrere Herrscher, die als Ilchan bezeichnet werden.

[Bearbeiten] Ilchane im Mosaik

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Ilchane spielen in folgenden Mosaikheften eine Rolle

Mosaik von Hannes Hegen: 132, 144

Mosaik ab 1976: 4/83
Persönliche Werkzeuge