Beilagen - Mosaik ab 1976

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie schon im Mosaik von Hannes Hegen wurden auch im Mosaik ab 1976 ab und zu verschiedene Beilagen lose in einzelne Hefte eingelegt.

Zu solchen Beilagen gehören verschiedene lose Poster, Faltblätter, Flyer und Einleger, Extra-und Sonderhefte, Leserclub-Karten, Mosaik-, mosaikbezügliche ~ und Fremdwerbungen, Postkartenbögen, Spiele, ein Mobile, Stundenpläne und, im Gegensatz zum Mosaik mit den Digedags, sogar Gimmicks, und neben den Gimmiks, ebenfalls eingeschweißt, weitere Hefte und ein Aufkleber oder gar ein ganzes Abrafaxe-Album.

Diese Beilagen sind nicht immer in den Abonnement- und Kioskheften gleichermaßen zu finden oder gleichermaßen gefaltet. Auch unterschiedliche Beschnitte von Abonnement- und Kioskbeilagen und unterschiedliche regionale Verteilungen sind bekannt.

Da Kioskbeilagen haupsächlich die Aufgabe haben, besonders auf das jeweilige Kioskheft aufmerksam zu machen, sind sie deshalb meist größer als das Mosaik und schauen im Zeitschriftenregal oft oben, oder sogar oben und rechts, aus dem Heft heraus.

Darüber hinaus, wurden auch Poster, Abo- bzw. Postkarten, Stundenpläne oder die Doppelkarte Hallo, Mosaikfans, liebe Freunde! in diverse Mosaiknummern mit eingeheftet oder, wie das Abenteurer-Quartett, selbst Umhefter und einmal wurde die Beilage, ein Die ABRAFAXE-Heft, sogar in den Mittelteil einer Teilauflage des Heftes geklebt.

[Bearbeiten] Lose Beilagen

Nachfolgend sind Mosaik-Beilagen aufgelistet, die entweder regional, nur den Kiosk- oder Abo-Ausgaben, der gesamten Auflage oder gar nur einer geringen Anzahl Einzelheften lose beigelegt sind.

Mosaikfreie Werbebeilagen sind in dieser Übersicht nicht enthalten.

Heftnummer Umfang Beilage Anmerkungen Katalognummer
1/91 Gesamtauflage China-Poster
9/91 Teilauflage Infoblatt "Liebe Mosaikfreunde"
  • seltenste Beilage überhaupt
201 Teilauflage ungefaltete Doppelwerbekarte für Abo und Telefonkarten
206 Teilauflage ungefaltete Doppelwerbekarte für Abo und Telefonkarten
  • wie in 201
207 Teilauflage ungefaltete Doppelwerbekarte für Abo und Telefonkarten
  • wie in 201
213 Teilauflage ungefaltete Doppelwerbekarte für Abo und Telefonkarten
  • wie in 201
  • diesmal mit Loch, hinter "Übrigens", im Hintergrundmuster
215 einzelne Hefte A5-Störer-Internationale Comic- und Telefonkarten-Sammlerbörse Berlin am 13. September 1993
  • Hefte im Berliner Raum (wahrscheinlich durch Händler beigegeben)
  • motivgleich gab es auch ein A2-Plakat
216 Teilauflage der Abohefte Infoblatt zur Portoerhöhung
217 Teilauflage ungefaltete Doppelwerbekarte für Abo und Telefonkarten
219 einzelne Hefte A5-Störer-Internationale Comic- und Telefonkarten-Sammlerbörse Berlin am 30.04./01.05.1994
  • Hefte im Berliner Raum (wahrscheinlich durch Händler beigegeben)
  • motivgleich gab es auch ein A2-Plakate
225 einzelne Hefte A5-Störer-Internationale Comic- und Telefonkarten-Sammlerbörse Berlin am 12./13.11.1994
  • Hefte im Berliner Raum (wahrscheinlich durch Händler beigegeben)
  • motivgleich gab es auch ein A2-Plakate
230 Kioskhefte Klapp-Doppelwerbekarte für Abo und ...
230 einzelne Hefte A5-Störer-Internationale Comic- und Telefonkarten-Sammlerbörse Berlin am 1./2.04.1995
  • Hefte im Berliner Raum (wahrscheinlich durch Händler beigegeben)
  • s/w-Kopie
240 Abohefte Plakat "Die Abrafaxe in Öl"
  • Das Plakat war den Aboheften eingelegt und den Kioskheften eingeheftet.
253 Abohefte Leserclub-Karte 1997
262 Gesamtauflage "Jetz geht´s los!"
  • Dankeschönkarte in Doppelgröße für Abonnetenwerber
285 Gesamtauflage Orient-Express-Stundenplan
  • Der Stundenplan wurde am Kiosk separat, d.h. noch nicht in den Heften inliegend, geliefert. Er sollte mit dem Heft ausgegeben werden.
289 Abohefte Leserclub-Karte 2000
301 Abohefte Leserclub-Karte 2001
313 Abohefte Leserclub-Karte 2002
325 Abohefte Leserclub-Karte 2003
337 Abohefte Leserclub-Karte 2004
343 Teilauflage der Balkenvarianthefte Gimmicks
  • Das/die Gimmick/s lagen auf dem Heftcover und wurden mit dem Heft zusammen in Folie eingeschweißt.
  • Inhalt: Dem Heft lag Abrax und (mind.*) eine von 10 verschiedenen Postkarten bei.
    • Die Gimmicks wurden handverpackt, weshalb auch Einzelfälle mit einer Bestückung von mehr als einer Postkarte bekannt sind.
  • Das/die Gimmick/s lagen auf dem Heftcover und wurden mit dem Heft zusammen in Folie eingeschweißt.
  • Inhalt: Dem Heft lag Brabax und (mind.*) eine von 10 verschiedenen Postkarten bei.
    • Die Gimmicks wurden handverpackt, weshalb auch Einzelfälle mit einer Bestückung von mehr als einer Postkarte bekannt sind.
  • Das/die Gimmick/s lagen auf dem Heftcover und wurden mit dem Heft zusammen in Folie eingeschweißt.
  • Inhalt: Dem Heft lag Califax und (mind.*) eine von 10 verschiedenen Postkarten bei.
    • Die Gimmicks wurden handverpackt, weshalb auch Einzelfälle mit einer Bestückung von mehr als einer Postkarte bekannt sind.
  • Das Gimmick lag auf dem Heftcover und wurden mit dem Heft zusammen in Folie eingeschweißt.
  • Inhalt: Dem Heft lag eine MOSAIK-Frisbeescheibe bei.
  • Die Gimmicks lagen auf dem Heftcover und wurden mit dem Heft zusammen in Folie eingeschweißt.
  • Inhalt: Dem Heft lagen vier von 10 verschiedenen Postkarten bei.
    • Die Gimmicks wurden handverpackt, weshalb auch Einzelfälle mit einer abweichenden Bestückungsanzahl sind.
349 Abohefte Leserclub-Karte 2005
360 Abohefte Jubiläumsposter "50 Jahre MOSAIK"
  • Die Abo-Ausgabe des Plakates ist in zusammengefaltetem Zustand etwas kleiner als das Mosaikformat.
Kioskhefte
  • Die Kiosk-Ausgabe des Plakates ist um zwei breite schwarze Streifen links und rechts des Titelbildmotives von Heft 359 vergrößert, so dass es, zusammengefaltet, aus dem Heft hervorschaut.
361 Abohefte Leserclub-Karte 2006
366 Kioskhefte Die ABRAFAXE
  • Jedem Mosaik lag wahlweise ein Heft von:
  • Zur Vermeidung der versehentlichen vorzeitigen Entnahme oder des scannens des Kassencodes eines Beilageheftes, waren die Hefte punkthaft mit Kleber an einer Innenseite des Heftes #366 fixiert.
368 Kioskhefte Die ABRAFAXE
  • Jedem Mosaik lag wahlweise ein Heft von:
  • Zur Vermeidung der versehentlichen vorzeitigen Entnahme oder des scannens des Kassencodes eines Beilageheftes, waren die Hefte punkthaft mit Kleber an einer Innenseite des Heftes #368 fixiert.
368 Abohefte Stundenplan "Im Labyrinth der Zeit"
Werbung für "Die Abrafaxe unter schwarzer Flagge"
371 Abohefte Poster 600. Mosaik
  • Für die Aboausgabe wurde das Plakat so beschnitten, dass es zusammengefaltet vollständig im Mosaik liegt, und damit auch die standartmäßige Versandtaschengröße nicht geändert werden muss.
Kioskhefte
  • Die Kiosk-Ausgabe ist um zwei breite gelbe Streifen links und rechts größer, so dass der Schriftzug "600. Mosaik", zusammengefaltet, aus dem Heft hervorschaut.
  • Auf diesem breiteren Rand steht auf der Seite mit den 28 Sammelbandcovern der Schriftzug "www.abrafaxe.com".
372 Kioskhefte Werbeposter für
"Die Abrafaxe -
Unter schwarzer Flagge"
373 Abohefte Leserclub-Karte 2007
374 Kioskhefte Zwergenposter
378 Kioskhefte Creckstar - das Schülermagazin
379 Abohefte Dr.-Quendt-Poster
  • Für die Aboausgabe wurde das Werbeplakat kleiner gefaltet, so dass es in Heft und Versandtasche hinein passt.
Kioskhefte
  • Die Faltung der Kioskausgabe ließ die Russisch-Brot-Alphabet-Seite so über das Heft stehen, dass der Schriftzug "MIT GROSSEM ABRAFAXE ALPHABET" zu lesen war.
380 Abohefte Brettspiel - Die Reise nach Jerusalem
  • Für die Aboausgabe wurde die Titelkante des Spieles abgeschnitten, so dass es in Heft und Versandtasche hinein passt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften schaut der Titel "Das Spiel - Reise nach Jerusalem" und auf der Rückseite liest man in dem Streifen: "DAS SPIEL ZUM MOSAIK-ABENTEUER", womit das "Mittelalter-Abenteuer" gemeint ist.
382 Gesamtauflage Werbe-DVD mit Preview "Im Schatten der Akropolis"
Kioskhefte Flyer "Das Abenteuer beginnt in diesem Heft"
  • Weiter ist zu lesen: "MIT VIDEO-CD ZUR NEUEN DVD UND DEN HÖRBÜCHERN".
  • Der Flyer zeigt, passend zur beiliegenden CD, eine Szene aus Heft 218, in welcher Timostenes mit Brabax und Califax am Strand von Athen zu sehen ist.
385 Abohefte Leserclub-Karte 2008
389 Abohefte Spielplan Suche nach dem Stein der Weisen
  • Auf der Verlagshomepage konnte man sich auch Karten zum Spiel herunterladen und ausdrucken. Optimaler Weise hätte man diese dann auf Karton kleben und ausschneiden sollen.
  • Für die Aboausgabe wurde die Titelkante des Spieles abgeschnitten, so dass es in Heft und Versandtasche hinein passt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften schaut ein Streifen mit dem Titel "Das Spiel - Reise nach Jerusalem" Übers Heft hinaus. Genau jener, der bei den Aboheften abgeschnitten ist.
Variant
von
390
Erlangen-Variantausgabe
(auf 500 Stück limitiert)
Doppelbild mit Hannes Hegen und Hansrudi Wäscher
  • Das Variantheft war auf dem Comic-Salon für 10,.€ zu erwerben.
  • Die beiden beiden deutschen Comic-Legenden wurden in diesem Jahr von der Jury mit einem Spezialpreis ausgezeichnet, um "damit ihre Pionierleistung für den deutschen Comic in West und Ost" - so das Salon-Newsletter - zu würdigen.
DVD "WIE ALLES BEGANN MOSAIK 1955 UND DIE ERSTEN 40 JAHRE"
394 Abohefte Anna, Bella & Caramella-Poster
  • Für die Aboausgabe wurde der schwarze Rand mit Beschriftung abgeschnitten, so dass es in Heft und Versandtasche hinein passt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften schaut der schwarze Rand mit der Aufschrift "NEU mit Riesen-Poster von Anna, Bella & Caramella!" übers Heft hinaus. Beim aufgefalteten Poster ist auf der schwarzen Kante under dem Plakatmotiv zu lesen: "Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella gibt es jetzt am Kiosk".
395 Abohefte Verlagsprogramm ab 1.10.2008
  • Für die Aboausgabe wurde nur das Verlagsprogramm eingelegt. Das Piccolo-Mosaik "Kleine Detektive - Einer zuviel im Boot!", welches bei der Kioskvariante die Oberkante des Programmheftes bildet, war nicht mit an der Einlage, so dass diese in Heft und Versandtasche hinein passt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften bildete das Piccolo-Mosaik den oberen Rand des Verlagsprogrammheftes, welcher über das Mosaikheft hinaus ragte.
397 Abohefte Leserclub-Karte 2009
400 Gesamtauflage Abenteuerliche Aufzeichnungen der Abrafaxe
  • Im Aboheft lag dieses A4 Heft lose bei, während es im Kioskheft eingeklebt wurde.
409 Abohefte Leserclub-Karte 2010
413 Abohefte Riesen-Poster
Teil 1
  • Für die Abohefte wurde das Poster zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde das Poster nur einmal gefaltet, so dass, aus dem Heft herausragend, der Schrieftzug "RIESENPOSTER" und die Gesamzvorschau des dreiteiligen Posters zu sehen ist.
414 Abohefte Riesen-Poster
Teil 2
  • Für die Abohefte wurde das Poster zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde das Poster nur einmal gefaltet, so dass, aus dem Heft herausragend, der Schrieftzug "RIESENPOSTER" und die Gesamzvorschau des dreiteiligen Posters zu sehen ist.
415 Abohefte Riesen-Poster
Teil 3
  • Für die Abohefte wurde das Poster zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde das Poster nur einmal gefaltet, so dass, aus dem Heft herausragend, der Schrieftzug "RIESENPOSTER" und die Gesamzvorschau des dreiteiligen Posters zu sehen ist.
Abohefte
421 Abohefte Leserclub-Karte 2011
Jubiläumsposter
Würfelspiel
  • Für die Abohefte wurde das Poster zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte Jubiläumsposter/
Würfelspiel
  • Da das Poster für die Kioskhefte nur einmal gefaltet wurde ragte es oben und rechts über das Heft hinaus, wobei der Schriftzug "JUBILÄUMSHEFT" und das Sternchen mit dem Hinweis auf das London-Spielgut zu sehen waren.
423 regionale Kioskhefte
(nur in einigen sächsischen Landkreisen)
Goldiges Extra - 7 Postkarten mit sächsischen Erfindungen
  • In einzelnen Regionen lag dem Aboheft dieser doppelte A4-Bogen bei.
  • Den Kartenbogen konnten die Sammler günstig am nachfolgenden Tag der offenen Tür erwerben.
430 Abohefte Australien-Poster
  • Für die Abohefte wurde das Poster zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde das Poster nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes zu lesen war: "Wir entdecken die Welt" und rechts vom Heft "Mehr Abenteuer", "Mehr Wissen", "Mehr Spaß", "Australien".
433 Abohefte Leserclub-Karte 2012
440 Abohefte Sonderheft OLYMPIA
  • Der Abo-Ausgabe lag das A4-Heft lose bei.
Kioskhefte
  • Im Kiosk-Heft wurde die Beilage mit einer, fürs Mosaikheft, zusätzlicher Klammer eingeheftet.
  • Die Beilage selbst hat aber keine zusätzliche Klammer, sondern nur das Mosaikheft, daher ist sie mit der Beilage im Aboheft identisch.
  • Achtung!!! Die Beilage "Sonderheft OLYMPIA" darf nicht mit der MOSAIK-"Olympia-Sonderausgabe" verwechselt werden, welche umfangreicher und auf 999 Stück limitiert ist. Beide Hefte haben zwar das selbe Covermotiv, aber das Albumscover ist an dem Aufdruck: "MOSAIK-Sonderausgabe € 8,40" rechts unterhalb des Titels, in der Fackelflamme, zu erkennen.
441 Bahnhofskiosk-Hefte zugeschweißte Tüte mit Mosaik 441, Hinweisblatt und Mädchen-Mosaik 03
  • Das Hinweisblatt lag zwischen den beiden Hefte, so dass die Aufschrift "€ 2,50 DOPPELTER ÖESESPASS OHNE AUFPREIS" über den Heften leuchtete.
Hinweisblatt "Doppelter Lesepass"
  • Das Hinweisblatt war gemeinsam mit beiden Heften in einer Folientüte eingeschweißt.
Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella
"Über den Atlantik"
  • Das Mädchen-Mosaik war gemeinsam mit dem aktuellen Mosaik und dem Hinweisblatt in einer Folientüte eingeschweißt.
445 Abohefte Leserclub-Karte 2013
447 Abohefte Die Abenteuer-Welt der Abrafaxe
  • Für die Abohefte wurde die Beilage zweimal gefaltet, damit sie nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Für die Kioskhefte wurde die Beilage nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes zu lesen war: "Neues Abenteuer mit abrax, Brabax und Califax".
448 Abohefte Faltblatt Tutanchamun
  • Für die Abohefte wurde das Blatt zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde das Blatt nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes zu lesen war: "TUTANCHAMUN SEIN GRAB UND DIE SCHÄTZE" und rechts vom Heft "Das Grab des berühmten Pharao ab sofort in Berlin", "Auf den Spuren von Howard Carter", "MOSAIK-Kinderkunstnacht 20. April 2013", "Familiensonntag Tutanchamun", "Familienführungen".
451 Abohefte Anschreiben "Liebe MOSAIK-Abonnenten,..."
  • Das Anschreiben stand auf der Adressblattrückseite.
453 Teilauflage der Bahnhofskiosk-Hefte "2 auf einen Streich! - Space Surfer - Die Abrafaxe im Weltraum und das Mosaik 453"
  • In der zugeschweißten Folienverpackung befinden sich die 2. Auflage des Abrafaxe-Albums, das Produktinfoblatt mit Ausmalbild und das aktuelle Mosaikheft.
Produktinfoblatt "2 auf einen Streich!"
  • Das Hinweisblatt war gemeinsam mit beiden Heften in die Folie eingeschweißt.
Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella
"Über den Atlantik"
  • Das Space-Surfer-Album war gemeinsam mit dem aktuellen Mosaik und dem Produktinfoblatt in einer Folienverpackung.
454 Abohefte Die Abrafaxe im Asisi Panorama - Leipzig 1813
  • Für die Abohefte wurde die Beilage zweimal gefaltet, damit es nicht über das Heft hinaus ragt.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde die Beilage nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes zu lesen war: "DIE ABRAFAXE IM ASISI PANORAMA LEIPZIG 1813".
457 Abohefte Leserclub-Karte 2014
Kioskhefte Die Abenteuer-Welt der Abrafaxe
  • Die Beilage wurde wieder, wie schin im Kioskheft 447, nur einmal gefaltet.
459 Abohefte Die Abrafaxe erobern das alte Rom
  • Für die Abohefte wurde die Karte vom Römischen Reich zweimal gefaltet, damit sie ins Heft psst.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde die Karte nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes zu lesen war: "DIE ABRAFAXE EROBERN DAS ALTE ROM", "NEUE SERIE".
460 Teilauflage der Gesamtauflage Flyer für die Ostseefestspiele 2014
461
463
Abohefte Werbung für "Abrafantastische Abenteuer im Rollercoaster Restaurant Schwerelos in Dresden"
  • Für die Abohefte wurde zweimal gefaltet, damit er ins Heft psst.
Kioskhefte
  • Bei den Kioskheften wurde der Flyer nur einmal gefaltet, so dass oberhalb des Heftes der Flyertitel zu lesen war.
468 regionale Kioskhefte
(nur im Raum Dresden)
Weihnachtszeit in Dresden
  • Das Faltblatt ist höher als das Mosaik-Heft, so dass der Slogan "Weihnachtszeit in DRESDEN" zu lesen ist.



Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Externer Link

Persönliche Werkzeuge