Alter Hafenbeamter

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 3: Zeile 3:
Der Beamte ist einer von vier Zollbeamten, die anno 1885 im Hafenamt von [[Whitby]] Dienst tun. Er wird als ein älterer, kurz vor der Pensionierung stehender Mann mit kleiner, dicker Brille und einer etwas weinerlichen Stimme beschrieben.
Der Beamte ist einer von vier Zollbeamten, die anno 1885 im Hafenamt von [[Whitby]] Dienst tun. Er wird als ein älterer, kurz vor der Pensionierung stehender Mann mit kleiner, dicker Brille und einer etwas weinerlichen Stimme beschrieben.
-
Die [[Abrafaxe]] suchen das Hafenamt auf, als sie während eines Urlaubs in Whitby unversehens über einen geheimnisvollen Kriminalfall stolpern, in den ein ebenso geheimnisvolles Schiff namens ''[[Demeter (Schiff)|Demeter]]'' verwickelt ist, welches an den Klippen vor Whitby gestrandet ist. Zunächst ist der Hafenbeamte sehr unwillig, den Abrafaxen Auskünfte über das Unglücksschiff zu geben. Doch [[Brabax]] dreht mit einem schmeichelhaften Satz die Stimmung, und plötzlich wird der Beamte sehr auskunftsfreudig. Bereitwillig erzählt er den Abrafaxen, dass die Schiffsladung an einen Anwalt namens [[S. F. Billington]] adressiert gewesen sei. Die ''Demeter'' habe schon achtmal in Whitby angelandet und Waren umgeschlagen. Der Beamte findet es seltsam, dass jedes einzelne Mal sein Kollege [[Spooner]] Dienst geschoben habe, wenn das Schiff gekommen ist. Eigentlich hätte jener auch am Tag des Schiffbruchs Dienst gehabt, liege aber unerwartet im Hospital. Mit diesen wertvollen Informationen können die Abfrafaxe recht viel anfangen.  
+
Die [[Abrafaxe]] suchen das Hafenamt auf, als sie während eines Urlaubs in Whitby unversehens über einen geheimnisvollen Kriminalfall stolpern, in den ein ebenso geheimnisvolles Schiff namens ''[[Demeter (Schiff)|Demeter]]'' verwickelt ist, welches an den Klippen vor Whitby gestrandet ist. Zunächst ist der Hafenbeamte sehr unwillig, den Abrafaxen Auskünfte über das Unglücksschiff zu geben. Doch [[Brabax]] dreht mit einem schmeichelhaften Satz die Stimmung, und plötzlich wird der Beamte sehr auskunftsfreudig. Bereitwillig erzählt er den Abrafaxen, dass die Schiffsladung an einen Anwalt namens [[S. F. Billington]] adressiert gewesen sei. Die ''Demeter'' habe schon achtmal in Whitby angelandet und Waren umgeschlagen. Der Beamte findet es seltsam, dass jedes einzelne Mal sein Kollege [[Spooner]] Dienst geschoben habe, wenn das Schiff gekommen ist. Eigentlich hätte jener auch am Tag des Schiffbruchs Dienst gehabt, liege aber unerwartet im Hospital. Mit diesen wertvollen Informationen können die Abrafaxe recht viel anfangen.  
   
   
== Auftritt in ==
== Auftritt in ==

Aktuelle Version vom 15:37, 28. Feb. 2017

Der alte Hafenbeamte ist eine Figur aus der Fanfiction-Erzählung Der fliegende Holländer.

Der Beamte ist einer von vier Zollbeamten, die anno 1885 im Hafenamt von Whitby Dienst tun. Er wird als ein älterer, kurz vor der Pensionierung stehender Mann mit kleiner, dicker Brille und einer etwas weinerlichen Stimme beschrieben.

Die Abrafaxe suchen das Hafenamt auf, als sie während eines Urlaubs in Whitby unversehens über einen geheimnisvollen Kriminalfall stolpern, in den ein ebenso geheimnisvolles Schiff namens Demeter verwickelt ist, welches an den Klippen vor Whitby gestrandet ist. Zunächst ist der Hafenbeamte sehr unwillig, den Abrafaxen Auskünfte über das Unglücksschiff zu geben. Doch Brabax dreht mit einem schmeichelhaften Satz die Stimmung, und plötzlich wird der Beamte sehr auskunftsfreudig. Bereitwillig erzählt er den Abrafaxen, dass die Schiffsladung an einen Anwalt namens S. F. Billington adressiert gewesen sei. Die Demeter habe schon achtmal in Whitby angelandet und Waren umgeschlagen. Der Beamte findet es seltsam, dass jedes einzelne Mal sein Kollege Spooner Dienst geschoben habe, wenn das Schiff gekommen ist. Eigentlich hätte jener auch am Tag des Schiffbruchs Dienst gehabt, liege aber unerwartet im Hospital. Mit diesen wertvollen Informationen können die Abrafaxe recht viel anfangen.

[Bearbeiten] Auftritt in

Fanfiction: Der fliegende Holländer
Persönliche Werkzeuge