Verkäufer bei Henry Pool

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Verkäufer für Herrenmode

Die Verkäufer bei Henry Pool sind zwei Figuren bei Anna, Bella & Caramella.

Während sich Caramella in London bei Harrods neu einkleidet, wird Anna für eine neue Hose zum Herrenschneider in die Savile Street geschickt. Als sie gutgelaunt und neu eingekleidet das Herrenmodegeschäft Henry Pool wieder verlässt, wird sie von den beiden Verkäufern durch das Schaufenster beobachtet. Der dickere Herr hofft, dass sie keinen Ärger bekommen, weil sie der Lady Herrenkleider verkauft haben. Der zweite glaubt, dass sie eine Amerikanerin aus dem Wilden Westen sei. Dort tragen alle Ladies Hosen. Beide hoffen nun, dass sich diese Mode auch bald in London durchsetzen wird. Dann könnten sie doppelt so viele Hosen verkaufen.

[Bearbeiten] Auftritt in folgendem Mosaikheft

Anna, Bella & Caramella: 35
Persönliche Werkzeuge