Skagerrak

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Skagerrak wird in der Hanse-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt und befahren.

Das Skagerrak ist eine Meerenge zwischen der Südküste von Norwegen und der dänischen Halbinsel Jütland. Zusammen mit dem Kattegat stellt das Gewässer eine Verbindung zwischen der Nordsee und der Ostsee her. Das Skagerrak ist etwa 240 Kilometer lang und 120 bis 145 Kilometer breit. Die Meerenge ist häufig heftigen Stürmen ausgesetzt.

[Bearbeiten] Schauplatz in der Hanse-Serie

Brabax navigiert die Goldene Makrele von der Ostsee in die Nordsee durch das Skagerrak. Anschließend segeln sie um Schottland herum zu den Hebriden. Die Reiseroute ist auf einer Landkarte dargestellt.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Das Skagerrak wird in folgendem Mosaikheft befahren

531
Persönliche Werkzeuge