Mosaikjahr 1965

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Dezember feiert das Mosaik mit dem zehnjährigen Jubiläum seinen ersten runden Geburtstag.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Kommen und Gehen

Einar Schleef arbeitet von September bis Dezember als Kolorist und Modellbauer im Mosaikkollektiv. Der Kolorist und Modellbauer Manfred Kiedorf macht sich selbstständig.

[Bearbeiten] Publikationen

[Bearbeiten] Mosaik von Hannes Hegen

Im Jahr 1965 erschienen 12 Hefte des Mosaik von Hannes Hegen.

Monat Nr. Titel
Januar 98 Auf dem Rübenstein
Februar 99 Das Geheimnis der Ruinenstadt
März 100 Digedag in Rom
April 101 Flucht in die Katakomben
Mai 102 Die Hochzeit mit dem Meer
Juni 103 Die Spur führt nach China
Juli 104 Tumult auf der Mirabella
August 105 Die Seeräuberburg
September 106 Der neunköpfige Drache
Oktober 107 Die Befreiung der Prinzessin
November 108 Von Räubern verfolgt
Dezember 109 Der Grenzstratege


[Bearbeiten] Digedags-Sammelbände

Neuauflagen finden hier keine Berücksichtigung.
Mit der Sammelausgabe der ersten Hefte der Runkel-Serie erscheint das Mosaik erstmals in Buchform.

Hefte Titel Reihe
90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97 Die Reise nach Venedig Runkel-Serie 1
98, 99, 100, 101, 102, 103 Auf der Spur von Digedag Runkel-Serie 2

[Bearbeiten] Fremdsprachige Publikationen

In Finnland wurde Mosaiikki mit 12 Ausgaben fortgesetzt.

1965 erschien als Mosaic ein englischsprachiges Heft mit dem Titel „The Pirates' Castle“. Dieses Heft war wahrscheinlich als Werbeheft für die USA gedacht.


Vorjahr
1964
Chronik
Bild:Hapfff.png
Folgejahr
1966
Persönliche Werkzeuge