Margareth und ihre Mutter

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Mutter folgt ihrer kleinen Tochter Margareth

Margareth und ihre Mutter sind zwei Figuren bei Anna, Bella & Caramella.

Margareth ist ein kleines Mädchen, das in London mit einem Kreisel auf der Straße spielt. Als das Eichhörnchen Putzi vorbeiläuft, will Margareth es fangen. Sie läuft dem Eichhörnchen hinterher, sehr zum Missfallen ihrer Mutter, die ihr folgt. Nachdem ein Mann das Tier einfängt, möchte die Kleine es haben. Der Mann verlangt von der Mutter einen Schilling dafür. Empört lehnt sie ab, da so ein Vieh nicht zu ihr ins Haus kommen soll. Der Mann will sich dann einen anderen Käufer suchen, doch daraus wird nichts.

[Bearbeiten] Margareth und ihre Mutter treten in folgendem Mosaikheft auf

41
Persönliche Werkzeuge