Jules Chasseur

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Commisaire Jules Chasseur

Jules Chasseur ist eine Figur im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Jules Chasseur ist ein Kommissar der Pariser Polizei. Er lässt den Grafen Tenebroso verhaften, als dieser ein Beutestück aus dem Tresorraub in der Rue de l’Université findet. Er meint, dass der Fall damit gelöst wäre. Anna widerspricht und will die Unschuld von Tenebroso beweisen. Sie kann den tatsächlichen Tresorräuber im Laden vom Schuster Jules zur Rede stellen. Er versucht zu fliehen, worauf Anna ihn verfolgt und zu Boden wirft. Damit wird er dem Kommissar übergeben und gesteht in seiner Werkstatt noch weitere Taten. Jules Chasseur lässt den unschuldigen Tenebroso wieder frei und erkundigt sich bei Anna, ob er noch auf ihre Besuche hoffen darf. Anna will ihm gern helfen, wenn er wieder einmal mit einem Fall nicht weiterkommt.

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.


[Bearbeiten] Jules Chasseur ermittelt in folgenden Rosaik-Heften

24, 25, 26
Persönliche Werkzeuge