Idaho Star

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Idaho Star ist eine Zeitung in der Abrafaxe-Amerika-Serie.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ort und Zeit des Erscheinens

Der Idaho Star erscheint in Idaho Falls im US-Bundesstaat Idaho, und zwar mindestens seit 1906 und bestimmt auch noch nach dem Zeitpunkt der Handlung (Frühjahr 1929).

Die Zeitung hat in Idaho Falls ein Redaktionsgebäude aus rotem Backstein. Darin befindet sich, als einzig näher beleuchtete Räumlichkeit, das Archiv.

[Bearbeiten] Bekannte Mitarbeiter

Folgende ehemalige und derzeitige Mitarbeiter des Idaho Star sind bekannt:

  • Helman Markword, ehemaliger Herausgeber um 1906, im Jahre 1929 bereits seit langem verstorben
  • Hastings, bis 1906 Reporter, danach aus moralischen Gründen Pressefotograf, seit kurzer Zeit in Pension
  • derzeitiger Chefredakteur, namentlich nicht bekannt
  • Folky McFarney, aktueller Reporter und Fotograf
  • Mrs. Shuster, Redaktionssekretärin

[Bearbeiten] Bekannte Ausgaben

Man sieht nur einmal jemanden den Star tatsächlich lesen, und zwar beim Abschied von Califax und Pat O'Meany auf dem Bahnhof von Idaho Falls.

Ältere Ausgaben des Star sind im Archiv abgelegt. Es ist eine aus dem Mai 1906 bekannt, in der der Artikel Who is Mr. Pryer? erschien, illustriert mit einem unscharfen Foto, und eine aus dem Juni 1906, in der von Pryers Beerdigung berichtet wird, illustriert mit einem verdächtigen Stahlstich. Der Artikel in der Mai-Ausgabe stammt wohl von Hastings, der im Juni vermutlich von Markword.

[Bearbeiten] Publikationsgeschichte

Der investigative Reporter Hastings hatte sich 1906 in das Geheimnis des rätselhaften Mr. Pryer verbissen, der das Hauptquartier seiner Sekte in der Nähe von Idaho Falls aufgeschlagen hatte. Er hatte schon einiges über ihn herausgefunden, wurde jedoch von seinem Herausgeber Markword an weiteren Recherchen gehindert, weshalb er seitdem nicht mehr schreiben, sondern nur noch fotografieren wollte. Vermutlich ist der Stahlstich im Star vom Juni 1906 eine Fälschung, denn es sind mehr Trauernde abgebildet, als man nach Pryers Vorgeschichte erwarten dürfte. Hastings hatte die Recherchen auch nach Markwords Tod nicht mehr aufgenommen, wohl weil es zu diesem Zeitpunkt eine "Geschichte von gestern" war.

[Bearbeiten] Der Idaho Star spielt in folgenden Mosaikheften eine Rolle

314, 315, 316
Persönliche Werkzeuge