Graubindiger Mohrenfalter

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna hat den Schmetterling gefangen

Der Graubindige Mohrenfalter ist ein Insekt bei Anna, Bella & Caramella.

Der Graubindige Mohrenfalter ist ein Schmetterling, der in Schottland verbreitet ist. Als sich Anna, Bella und Caramella in Drumnadrochit aufhalten, will Bella eine vollständige Liste aller Tiere und Pflanzen der Umgebung anlegen. Während Caramella einen Strauß Blumen einsammelt, fängt Anna Schmetterlinge. Dabei zerbricht der Griff an ihrem Schmetterlingsnetz, doch es gelingt ihr, den Schmetterling einzufangen. Während Bella noch überlegt, welchen Schmetterling Anna gefangen hat, ertönt hinter ihr die Antwort. Es ist George Waterhouse, der sofort erkennt, dass es sich um einen sehr seltenen Schmetterling in die dieser Gegend handelt, den Graubindigen Mohrenfalter.

[Bearbeiten] Externer Verweis


[Bearbeiten] Der Graubindige Mohrenfalter wird in folgendem Mosaikheft gefangen

38
Persönliche Werkzeuge