Wirtshaus „Zum schluckenden Specht“

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das gemütliche Wirtshaus

Das Wirtshaus Zum schluckenden Specht ist ein Handlungsort des Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Das Wirtshaus liegt an der Straße nach Frankfurt am Main. Von hier aus sind es nur noch ein paar Stunden mit der Kutsche bis Frankfurt. Im Schluckenden Specht wollen Anna, Bella und Caramella übernachten. Sie sind offenbar gerade angekommen, da sie hier seit drei Tagen das erste Mal etwas Anständiges zu essen bekommen.

Im Gastraum befindet sich außer den drei Freundinnen ein weiterer Gast und der Wirt.

Nachdem Caramella noch eine Schüssel Bratkartoffeln bestellt hat, werden sie von ihrem Verfolger, Graf Tenebroso, beim Essen gestört. Nach einer kurzen Diskussion über die Herausgabe der Zeittorkarte fliehen die Mädchen durch ein Fenster. Sie können den Grafen abhängen, indem sie mit dem zwielichtigen Gast in dessen Kutsche nach Frankfurt fliehen.

[Bearbeiten] Im Gasthaus wird in folgenden Mosaik-Heften bewirtet

Anna, Bella & Caramella: 02
Persönliche Werkzeuge