Wirt in Kronach

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wirt in Kronach ist eine Figur des Romans Der König der Spaßmacher.

Der Wirt betreibt seine Schankstube am Markplatz von Kronach. Als Tillmann in zerlumpter Kleidung und Califax das Wirtshaus betreten, will er sie gleich wieder hinauswerfen. Doch Tillmann gibt sich als Chorherr Lepus Hase aus Hildburghausen mit seinem Novizen auf Pilgerfahrt aus. Er verlangt einen sauberen Tisch und bestellt Wein und Entenbraten. Der Wirt entschuldigt sich, doch er bleibt misstrauisch, bis er schließlich einen Gulden erhält.

[Bearbeiten] Der Wirt in Kronach tritt in folgendem Roman auf

Der König der Spaßmacher
Persönliche Werkzeuge