Thomas Kramer

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Kramer auf einer Postkarte des Mosaik-Clubs Apolda

Dr. Thomas Kramer, (* 16. September 1959 in Zeitz) ist Privatdozent am Institut für deutsche Literatur der Philosophischen Fakultät II der Humboldt-Universität zu Berlin. Zwischen 1981 und 1986 studierte er an der Karl-Marx-Universität Leipzig. 1989 promovierte er zum Dr. phil., 2001 erfolgte seine Habilitation im Fachbereich Neuere deutsche Literatur der Humboldt-Universität.

Thomas Kramer veröffentlichte verschiedene Werke rund um das Mosaik von Hannes Hegen. Besonders bekannt sind seine beiden Mosaik-Fanbücher sowie „Micky, Marx und Manitu“. Desweiteren ist er bekennender Karl-May-Fan und veröffentlichte eine Reihe von Schriften zu diesem Thema.

[Bearbeiten] Ausgewählte Veröffentlichungen

Persönliche Werkzeuge