Sumbawa

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Hafen von Sumbawa

Sumbawa ist ein Schauplatz aus dem Album "Der Drachengott".

[Bearbeiten] Rolle im Mosaik

Die Abrafaxe nutzen Sumbawa als Zwischenstation, um zu ihrem vierzehntägigen Urlaub auf der Ferieninsel Balu Kera in Indonesien zu gelangen. In Sumbawa haben sie ein Schiff gechartert, welches sie zum Feriendomizil bringen soll. Bei einem Bummel durch das Hafengebiet von Sumbawa stellen sie fest, dass die Einwohner sich schnell auf den Tourismus eingestellt haben. Alle paar Meter passieren sie einen Souvenirstand, an dem Touristennepp feilgeboten wird. Außerdem kommt es zu einer ersten Begegnung mit einem Waran.

Etwas später treffen die Abrafaxe auf die charmante Linda Cox, die auf der Suche nach einer Bootspassage ist. In der Annahme, dass Linda wie sie nach Balu Kera möchte, bieten sie ihr eine Mitfahrgelegenheit an. Der Kapitän der Melville, den sie in der Kneipe Tourist Trap aufsuchen, ist auch bereit, Linda mitzunehmen. Unbemerkt von den Abrafaxen schaltet Linda jedoch vor der Abfahrt den Kapitän aus, damit sie das Schiff ungehindert vom Kurs abbringen kann.

In der Tourist Trap erfahren die Abrafaxe auch erstmals von der Legende um den "Drachengott", welcher bei dem gefürchteten Teufelsriff hausen soll. Einige der Einwohner von Sumbawa tun jedoch die Legende als die Coverstory einer Schmugglerbande ab, die zwischen den Inseln ihr Unwesen treiben soll.

[Bearbeiten] Das reale Sumbawa

Sumbawa gehört zu den Kleinen Sunda-Inseln innerhalb von Indonesien und hat etwa eine Million Einwohner. Der Hauptort heißt Sumbawa Besar und ist möglicherweise der Aufenthaltsort der Abrafaxe. Auf den Bildern im Album ist die von Gebirgen und dichtem Regenwald geprägte Landschaft in Bildausschnitten zu sehen. Wie ebenfalls zutreffend beschrieben, hat der Tourismus neben dem traditionellen Fischfang sowie dem Anbau von Kautschuk, Reis und Tee wesentlich an Bedeutung gewonnen. Der Komodo-Waran allerdings kommt, anders als im Album dargestellt, auf Sumbawa nicht vor, sondern nur auf den vier Inseln Komodo, Rinca, Gili Motang und Flores.

[Bearbeiten] Handlungsort in

Der Drachengott - Die Abrafaxe in der Java-See
Persönliche Werkzeuge