Reis

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Reisfelder im Himalayavorland

Reis spielt vor allem als Nahrungsmittel, aber auch als Pflanze im Mosaik ab 1976 eine Rolle. Über den Anbau von Reis informieren sich die Abrafaxe auch im Album Die Abrafaxe in Japan 3D.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Die Reispflanze

Reis (Oryza sativa) ist eine Getreideart. Hauptanbaugebiet der Pflanze ist Asien, wo Reis wohl das wichtigste Grundnahrungsmittel ist. Die Abrafaxe kommen während ihrer Abenteuer immer mal wieder an Reisfeldern vorbei und treffen auf Reisbauern.

[Bearbeiten] Alexander-Papatentos-Serie

Der Anbau von Reis bildet offensichtlich auch die Lebensgrundlage der Bewohner des Dorfes, durch das Califax, der sich in den Fängen von drei Söldnern Krishna Ghaunars befindet, im Himalayavorland kommt. Die an ihren König zu entrichtenden Steuern bezahlen die Dorfbewohner in Form von Reis als Naturalienabgabe. Als die Steuereintreiber Nimh Alesh und sein Kollege, obwohl die Steuern schon entrichtet wurden, noch einmal Reis einfordern als Sondersteuer, kommt es zu einem Tumult, bei dem die Dorfbewohner Nimhs Ochsenkarren umwerfen.

[Bearbeiten] Japan-China-Serie

So pflügt man kein Reisfeld!

Nachdem die Abrafaxe mit Hilfe von Flugdrachen aus dem Arbeitslager von Ruki Suzuki fliehen konnten, landen sie etwas unsanft in einem Reisfeld im Tal der Samurai. Die Reisbauern, die sie dort treffen, zeigen ihnen den Weg zu Fujima.

Als völlig ungeeignet für Landwirtschaft einschließlich Reisanbau erweist sich Li. Sein Vater gibt ihn deshalb in die Lehre zu einem Gärtner.

[Bearbeiten] Die Abrafaxe in Japan im Jahr 2013

Die kleine Sakura zeigt den Abrafaxen in Japan Reisfelder, die von Gräben bewässert werden. Der Reis wird nach der Ernte zwischen Bäumen am Straßenrand getrocknet und später auf Matten in den Häusern zum Kühlen ausgebreitet. Sakura erklärt auch, dass Tatamis, Matten aus Reisstroh traditionell in Japan hergestellt werden.

[Bearbeiten] Reis als Nahrungsmittel

[Bearbeiten] Zweite Japan-Serie

Califax hat in der Sumo-Schule Reis gekocht und verweist darauf mit einem Spruch bei passender Gelegenheit: "Dem bleibt mir nur hinzuzufügen: Gedämpfter Reis ist ein Vergnügen!"

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.

[Bearbeiten] Quellen und Externe Links

[Bearbeiten] Reis kommt in folgenden Publikationen vor

Mosaik ab 1976: 3/86, 4/86, 3/89, 2/91, 336

Die Abrafaxe in Japan 3D
Persönliche Werkzeuge