Sammelband 16 (1981/1) - Der Schatz des Don Alfonso

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbilder
Softcover Hardcover
Stammdaten
Erschienen 2004 (1. Auflage)
ISBN 3-932667-76-X (SC)
3-932667-84-0 (HC)
Nachdruck von Mosaik 1/81, 2/81, 3/81, 4/81
Umfang 4 x 20 Seiten
+ XII Seiten redaktionelle Beiträge
Katalog 2.01.016
Serie Don-Ferrando-Serie
Liste aller Abrafaxe-Sammelbände
Band davor Aufstand in den Pyrenäen
Band danach Als Sklaven verkauft

[Bearbeiten] Redaktionelle Beiträge

  • Robert Löffler
    • Zeitreise ins 16. Jahrhundert
    • Der verhinderte Spaßmacher (Gil Blas)
    • Spanien - eine Weltmacht entsteht
  • Sven Ignor
    • Das Gold der Inkas
  • Michael Klamp
  • Jörg Fiedler
    • Die Sterndeuter in der Renaissance
  • Michael Klamp
    • Astrologie und die Universitäten des Mittelalters
  • Sven-Roger Schulz

[Bearbeiten] Besonderheiten

  • Ein Teil der 1. Auflage erschien als Hardcover in einer limitierten und nummerierten Ausgabe (666 Exemplare) mit beigelegter, signierter (Lona Rietschel) Grafik.
  • Der Titel "Der Schatz des Don Alfonso" ist etwas irreführend, in diesem Band geht es zwar um die Entdeckung und Befreiung Don Alfonsos und der Schatz kommt in dem Zusammenhang auch zur Sprache, zentrales Thema ist der Schatz aber erst im Sammelband 18.
  • Von diesem Sammelband erschien 2009 ein ungarische Ausgabe beim Budapester Verlag Ratius (Bild 1).
Persönliche Werkzeuge