Porfirio Diaz

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Porfirio Diaz wird als Diktator Diaz bei Anna, Bella & Caramella erwähnt.

José de la Cruz Porfirio Diáz (1830-1915) war ein mexikanischer General und Politiker. Er war 1877-1880 und 1884-1911 Präsident von Mexiko.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Erwähnung im Mosaik

Porfirio Diaz wird von Miguel als Diktator Diaz erwähnt, der durch die Mexikanische Revolution von Emiliano Zapata und seiner Armee verjagt wurde.

[Bearbeiten] Hintergrund

Unter Porfirio Diaz' Herrschaft entzogen ausländische Investoren dem Land einen großen Teil seines Reichtums, viele der alten Ländereien gingen in den Besitz von Grundbesitzern über. Bis zur Revolution von 1911 hatte Diaz alle sozialen Konflikte mit eiserner Hand niedergehalten. Nach Ausbruch der Revolution musste er zurücktreten und das Land verlassen. Er starb in seinem Pariser Exil.

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Porfirio Diaz wird in folgendem Mosaikheft erwähnt

43
Persönliche Werkzeuge