Luigi Tortorellas Mutter

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Luigi Tortorellas Mutter wird in der der Orient-Express-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt.

Luigi Tortorella erwähnt mehrmals seine Mutter mit ihren guten Ratschlägen und Sprüchen:

  • Wenn der Hahn auf dem Misthaufen steht, glaubt er, er wäre ein Berg (Heft 284).
  • Ja, hat meine Mama mir immer gesagt, als ich noch ein Bambino war, wenn ich in der Küche gepupst hatte. Luigi, figlio mio, was hältst du davon, wenn du deinen kleinen Wind zu Papa nach draußen bringst? (Heft 284)
  • Weißt du, was meine Mama immer gesagt hat, wenn die Familie sich wieder einmal zerstritten hatte? Dir begegnen nur sehr wenige Menschen, die dir nahekommen. An ihrem Grab kannst du ihnen nicht mehr sagen, wie sehr du sie magst. (Heft 286).
Image:Construction.jpg An diesem Artikel oder Abschnitt arbeitet gerade Heinrich. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit dem Ändern, bis diese Markierung entfernt ist, oder kontaktiere Heinrich.

[Bearbeiten] Luigi Tortorella erwähnt seine Mutter in folgenden Mosaikheften

284, 286, 287
Persönliche Werkzeuge