Guzman und Joaquin

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Guzmán und Joaquin flüchten mit der gestohlenen Kamera

Guzmán und Joaquin sind zwei Figuren bei Anna, Bella & Caramella.

Guzmán und Joaquin sind die Handlager des Polizeichefs Don Fernando. Der Bürgermeister von San Pedro Totolapa beauftragt sie, den Fotoapparat von Tina Modotti zu stehlen. Doch Anna verfolgt sie bis in das das Haus des Bürgermeisters. Dort kann sie sich gegen einen Angriff der zwei Schurken wehren und beide aus dem Fenster werfen. Anschließend übergibt sie Tina die Kamera und stellt klar, dass die beiden Kasper wohl den Auftrag zum Diebstahl hatten.

Image:Construction.jpg An diesem Artikel oder Abschnitt arbeitet gerade Heinrich. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit dem Ändern, bis diese Markierung entfernt ist, oder kontaktiere Heinrich.


[Bearbeiten] Guzman und Joaquin treten in folgenden Mosaikheften auf

43, 44, 45
Persönliche Werkzeuge