Dr. Quendt Russisch-Brot-Buchstabenspiel

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild 2: Die ausführliche Spielanleitung.
Bild 1: Begrüßung und Kurzanleitung fürs Spiel.
Bild 3: Gesuchtes Wort hier: Califax
Bild 4: Der Buchstabenregen beginnt.
Bild 5: Glückwunsch
In die Highscoreliste eintragen...

Das Dr. Quendt Russisch-Brot-Buchstabenspiel war eine Werbeaktion auf der Website der Dresdener Firma Dr. Quendt Backwaren GmbH, welches man eine gewisse Zeit online spielen konnte.

Nach der Begrüßung und der Beschreibung zum Bild, dass die drei Abrafaxe Russisch Brot backen, werden die Spieler aufgefordert, Califax zu helfen "mit seiner Tüte die richtigen Buchstaben zu fangen". Der Spieler wird gefragt:

Wie viele Wörter kannst du in 90 Sekunden einsammeln?

und erhält anschließend eine Kurzanleitung:

- Links und rechts mit den Pfeiltasten
- Sammeln mit der Leertaste

Auf einer Extraseite (Bild 2) gab es die ausführliche Spielanleitung nachzulesen.

Wenn der User das Spiel startete, bekam er das gesuchte Wort kurz angezeigt (Bsp. s. Bild 3) und dann begannen die Russisch-Brot-Buchstaben von ogen herabzuschweben (Bild 4). Nun lag es an der Geschicklichkeit des Spielers mit Hilfe der Links-, Rechts- und Leertaste Califax so unter einen im Wort noch fehlenden Buchstaben zu manövrieren und seine Tüte zum Auffangen hinzuhalten, dass das Wort entstehen konnte. Der richtig gefangene Buchstabe wurde, statt eines Tiefstriches, an der jeweiligen Stelle unter Califax eingesetzt und links davon im Kreis wurden fünf Pluspunkte vermerkt. Im rechten Kreis konnte man die mitlaufende Zeit ablesen. Ein falsch gefangener Buchstabe erbrachte hingegen fünf Punkte Abzug und eine Zeitverzögerung, bis Califax den falschen Buchstaben weggeknabbert hatte. Bei jeder Wortlösung vor Ablauf der 90 Sekunden gab es nochmals 25 Punkte, ein neues Wort und zehn Verlängerungssekunden.

Nach Spielende öffnete sich eine Seite mit dem Punktestand, und man konnte sich in eine Highscoreliste eintragen lassen (Bild 5).

Persönliche Werkzeuge