Diskussion:Lateinische Sprache im Mosaik

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstklassig, Wrunkl! Danke! Vor dem Artikel hab ich mich jahrelang gedrückt ... ;-)
Bist du dafür nochmal alle Hefte durchgegangen, oder hast du die Suchfunktion der MP benutzt? Tilberg 12:12, 28. Jan. 2013 (CET)

Danke, mir hat der Artikel schon länger gefehlt. Et ... et..., wie der Lateiner sagt, sowohl Suchfunktion als auch das Durchsehen von Heften, allerdings fehlt da noch einiges, wie zum Beispiel (pseudo)lateinische Eigennamen und Serien, bei denen nicht nicht allzu viel Lust habe, sie unbedingt zu lesen, einschließlich der Australienserie und der dort verwendeten wissenschaftlichen Namen.

Interessant und lustig wäre der hier: Hofmedikus Ludwigs XIV. in Heft 55. Tilberg 14:50, 28. Jan. 2013 (CET)
Hiermit eingearbeitet, leider ohne eingeloggt gewesen zu sein.--Wrunkl 16:46, 28. Jan. 2013 (CET)

[Bearbeiten] Fragliches

Castra. Ich weiß, daß das eigentlich der Plural von Castrum ist, aber mW wurde es in der röm. Militärsprache durchaus auch für eine einzelne Burg oder ein einzelnes Legionslager benutzt. Castra Regina alias Regensburg fällt mir spontan ein, es gibt aber noch mehr. Von daher ist es wohl kein Fehler im Mosaik mit Castra Monticuli. Tilberg 16:09, 28. Jan. 2013 (CET)

Das Beispiel überzeugt, ich hab's rausgenommen. --Wrunkl 16:46, 28. Jan. 2013 (CET)

Stimmt der Pelikandreck in Heft 313? Mäggi 23:16, 25. Mai 2015 (CEST)

Steht das wirklich "pelicanai"? Richtig wäre pelicani "des Pelikans". "Schmutz/Dreck" bzw. limus stimmt. Tilberg 23:52, 25. Mai 2015 (CEST)
Ja, da steht wirklich "pelicanai" - Brabax' Ausruf vollständig: "Limus pelicanai! Mäggi 00:03, 26. Mai 2015 (CEST)

[Bearbeiten] Fremdwörter

Gerade die neue Römerserie wird eine Reihe von Fremdwörtern enthalten, die zwar lateinischen Ursprungs sind, die aber längst ihren Weg ins Deutsche gefunden haben. Beispiele in Heft 459 sind Villa, Legion, die römischen Amtsbezeichnungen, u.a. Da der Artikel aber gerade keine Fremdwörter enthalten soll, habe ich sie mal herausgenommen.--Wrunkl 23:29, 25. Feb. 2014 (CET)

Persönliche Werkzeuge