Brüder Grimm

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Brüder Grimm - Jacob Grimm (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) - waren zwei bedeutende deutsche Philologen. Ihr wichtigstes Werk ist das Deutsche Wörterbuch, das erst ca. einhundert Jahre nach ihrem Tode fertiggestellt wurde. Darüberhinaus sind sie als die Herausgeber einer deutschen Märchensammlung bekannt geworden, der Kinder- und Hausmärchen. Aus dem Fundus dieser Sammlung schöpften auch die verschiedenen Autoren des MOSAIK und seiner Nebenuniversen und Fanuniversen.

[Bearbeiten] Wikipedia-Artikel

Persönliche Werkzeuge