Aufgebrachte Pariser Passanten

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die aufgebrachten Pariser Passanten sind Figuren der Heftreihe Die ABRAFAXE.

Für Leon wird es brenzlig.

Diese drei Herren sind heftig erbost über Leons dreisten Taschendiebstahl an einem Pariser Bürger, dem seine Uhr entwendet wurde. Mit Spazierstock, Brett und Baguette bewaffnet nehmen die drei die Verfolgung bis in den Untergrund von Paris auf. Erst als Leon Fluchthilfe durch seinen Kumpan Lennox erhält, der einen Fluchtwagen organisiert hat, haben die Verfolger das Nachsehen.

[Bearbeiten] Die aufgebrachten Pariser Passanten sind in folgendem Heft zu sehen

Die Abrafaxe 2
Persönliche Werkzeuge