Hans Schwarz

Aus MosaPedia

Version vom 13:25, 23. Jan. 2017 bei Tilberg (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Schwarz ist eine Figur die in der Reformations-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt wird.

Für die Lieferung seiner Rüstung bekommt Abrax von Friedrich dem Weisen eine Silbermedaille geschenkt, die das Bildnis Albrecht von Brandenburgs trägt. Diese Medaille erregt wiederum das Interesse von Hanfried. Man vereinbart einen Tausch: Hanfried bekommt die Medaille und borgt seine Rüstung dafür Abrax. Hanfried klärt Abrax auch auf, dass er solche Medaillen sammelt und Meister Schwarz solche kleinen Kunstwerke für viele adligen Herren anfertigt.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Hans Schwarz wird in folgendem Mosaikheft erwähnt

494
Persönliche Werkzeuge