Wackelohr

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Duo Flocke und Wackelohr (r.)

Die Ratte Wackelohr ist eine Tierfigur der Australien-Serie.

Wackelohr heißt eine männliche Schiffsratte auf der Investigator. Seinen Namen trägt er, weil sein linkes Ohr angefressen ist und nun ständig wackelt. Wackelohr ist auch schwerhörig, jedoch zeigt er ein höfliches Benehmen und eine gewählte Ausdrucksweise. Mit seiner Freundin Flocke begibt sich Wackelohr zu einer Patrouille in den Schiffsladeraum. Sie werden dort Zeugen, wie jemand drei Löcher in die Bordwand bohrt.

Wackelohr ist von Flockes Idee begeistert, unter dem Wasserstrahl eine Dusche zu nehmen. Er folgt ihr und preist die Vorzüge der Körperhygiene. Als Buddel-Ben im Laderaum munter wird, flüchten beide ganz erschrocken. Dabei kommen sie an den Schafen vorbei und Flocke stellt fest, dass die Tiere auch mal eine Dusche brauchen. Wackelohr hilft ihr, den Riegel zum Stall zu öffnen. Zu ihrer Enttäuschung haben die Tiere aber nur das Fressen im Sinn. Flocke und Wackelohr kehren zum geheimen Quartier zurück und berichten von der Dusche in der großen Halle. Gemeinsam mit den anderen Ratten nehmen sie anschließend dort noch einmal ein Bad.

Nachdem Califax' Ratte im Laderaum auftaucht, beteiligt sich Wackelohr an ihrer Gefangennahme. Als sie jedoch von den Haien berichtet, möchte Wackelohr mit diesen unangenehmen Zeitgenossen keine Bekanntschaft machen. Er bittet sie um Rat und lässt sie das Leck verschließen. Später macht Wackelohr den Vorschlag, den Zugang durch die Kapitänskajüte zu erproben. Dadurch wird die Trockenlegung des Laderaumes ein Erfolg.

[Bearbeiten] Auftritt in folgenden Mosaikheften

436, 439
Persönliche Werkzeuge