Äbtissin des Benediktinerklosters

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Äbtissin.jpg
Die Äbtissin des Benediktinerklosters

Die Äbtissin des Benediktinerklosters ist eine Figur der Mittelalter-Serie.

Sie steht den Nonnen des Benediktinerklosters vor, in welchem das Buch mit den sieben Siegeln aufbewahrt wurde, bevor man es nach Rom sandte. Sie kümmert sich rührend um die stumme Anna-Eleonore und nimmt wohlwollend die vertriebene Gräfin Wackerstein auf.

[Bearbeiten] Die Äbtissin tritt in folgenden Mosaikheften auf

196, 198
Persönliche Werkzeuge