Bearbeiten von Gasthaus Stenka Rasin

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Du bearbeitest diese Seite unangemeldet. Wenn du speicherst, wird deine aktuelle IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet und ist damit unwiderruflich öffentlich einsehbar.
Um die Änderung rückgängig zu machen, bitte die Bearbeitung in der Vergleichsansicht kontrollieren und dann auf „Seite speichern“ klicken.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 8: Zeile 8:
Später kommt es im ''Stenka Rasin'' zu zahlreichen Treffen, bei denen [[Dig]] und [[Dag]] zusammen mit von Treskow und Meinrath sowie weiteren Bekannten, wie dem altbekannten [[Gustav Meier]] und dem Hofballmusikdirektor [[Johann Strauß Vater|Johann Strauß]], die Lage besprechen und versuchen, ein Mittel zu finden, wie man die Verschwörung abwehren kann. Vorerst bleibt das vergeblich. Erst, als eines Tages auch [[Wilhelm Bauer]] das Lokal aufsucht und die Digedags um einen Gefallen bittet, kommt Dag auf eine zündende Idee, die von der versammelten Runde sogleich in einen gewagten Plan umgesetzt wird.
Später kommt es im ''Stenka Rasin'' zu zahlreichen Treffen, bei denen [[Dig]] und [[Dag]] zusammen mit von Treskow und Meinrath sowie weiteren Bekannten, wie dem altbekannten [[Gustav Meier]] und dem Hofballmusikdirektor [[Johann Strauß Vater|Johann Strauß]], die Lage besprechen und versuchen, ein Mittel zu finden, wie man die Verschwörung abwehren kann. Vorerst bleibt das vergeblich. Erst, als eines Tages auch [[Wilhelm Bauer]] das Lokal aufsucht und die Digedags um einen Gefallen bittet, kommt Dag auf eine zündende Idee, die von der versammelten Runde sogleich in einen gewagten Plan umgesetzt wird.
-
==Hintergründe==
+
==Namensgebung==
-
Die Idee der Treskow-Meinrathschen "Versöhnungsgastmähler" im ''Stenka Rasin'' entstammt direkt dem [[Exposé Heft 91]].
+
-
 
+
Das Lokal ist nach dem Kosakenführer Stenka Rasin benannt, der in den Jahren 1670/71 einen Aufstand der Donkosaken gegen das Zarenreich anführte. Nach der Niederschlagung des Aufstands wurde Rasin hingerichtet, wurde aber anschließend zu einem viel besungenen Helden.
Das Lokal ist nach dem Kosakenführer Stenka Rasin benannt, der in den Jahren 1670/71 einen Aufstand der Donkosaken gegen das Zarenreich anführte. Nach der Niederschlagung des Aufstands wurde Rasin hingerichtet, wurde aber anschließend zu einem viel besungenen Helden.
*Stenka Rasin in der [http://de.wikipedia.org/wiki/Stenka_Rasin Wikipedia]
*Stenka Rasin in der [http://de.wikipedia.org/wiki/Stenka_Rasin Wikipedia]
-
*[http://www.youtube.com/watch?v=rXc4AXAm7l0 Volkslied über Stenka Rasin]
 
== Handlungsort in folgender Publikation ==
== Handlungsort in folgender Publikation ==

Bitte kopieren Sie keine Webseiten, die nicht Ihre eigenen sind, benutzen Sie keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers!

Sie geben uns hiermit ihre Zusage, dass Sie den Text selbst verfasst haben, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Copyright-Inhaber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weisen Sie bitte auf der Diskussion-Seite darauf hin. Bitte beachten Sie, dass das Nutzungsrecht für alle MosaPedia-Beiträge und Beitragsänderungen automatisch auf die MosaPedia übergeht. Falls Sie nicht möchten, dass Ihre Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann drücken Sie nicht auf "Speichern".


Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)
Persönliche Werkzeuge