Ludwig Tieck

Aus MosaPedia

Version vom 13:06, 5. Sep. 2020 bei Tilberg (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ludwig Tieck (1773 – 1853) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. Er wird im Mosaik - Die Erben des verborgenen Schatzes erwähnt.

[Bearbeiten] Erwähnung im Mosaik

Karl Friedrich Schinkel liest seinen Kindern Märchen von Ludwig Tieck vor. Sein Sohn Karl bittet ihn noch um ein weiteres Märchen, doch er muss nun seine Besucher der königlichen Museums-Kommission empfangen. Er verspricht den Kindern, später noch ein Märchen vorzulesen.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Ludwig Tieck wird in folgendem Mosaikheft erwähnt

Die Erben des verborgenen Schatzes
Persönliche Werkzeuge