Grausiç

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (hat „Grausiç“ nach „Grausiç“ verschoben)
K
 
Zeile 3: Zeile 3:
'''Grausiç''' ist eine Figur der [[Orient-Express-Serie]].
'''Grausiç''' ist eine Figur der [[Orient-Express-Serie]].
-
Er ist der Anführer einer [[kosovarische Banditen|kosovarischen Banditengruppe]]. Grausiç geht mit [[Pelziç]] und dessen  [[serbische Banditen|serbischen Banditengruppe]] ein zweifelhaftes Bündnis ein um im [[Balkan]] den [[Orient Express]] zu überfallen. Mit Pelziç streitet er sich immer wieder um das Kommando. Mit einem angeblichen Geldkoffer können die beiden Anführer vom Zug gelockt werden, nachdem ihre Gefolgsleute bereits von den Geheimagenten [[James Smith]], [[Harry Mater]] und [[Ömer Yeralti]] "überredet" wurden, den Zug zu verlassen.
+
Er ist der Anführer einer [[kosovarische Banditen|kosovarischen Banditengruppe]]. Grausiç geht mit [[Pelziç]] und dessen  [[serbische Banditen|serbischen Banditengruppe]] ein zweifelhaftes Bündnis ein um im [[Balkan]] den [[Orient Express]] zu überfallen. Mit Pelziç streitet er sich immer wieder um das Kommando. Mit einem angeblichen [[Maskenkoffer|Geldkoffer]] können die beiden Anführer vom Zug gelockt werden, nachdem ihre Gefolgsleute bereits von den Geheimagenten [[James Smith]], [[Harry Mater]] und [[Ömer Yeralti]] "überredet" wurden, den Zug zu verlassen.
== Name ==
== Name ==
'''Grausiç''' ist ein [[sprechender Name]] und von ''grausig'' abgeleitet.
'''Grausiç''' ist ein [[sprechender Name]] und von ''grausig'' abgeleitet.
-
<br clear="both">
+
<br clear=both>
== Grausiç tritt in folgenden Heften auf==
== Grausiç tritt in folgenden Heften auf==
  [[288]], [[289]], [[290]]  
  [[288]], [[289]], [[290]]  

Aktuelle Version vom 21:29, 11. Jun. 2019

Grausiç

Grausiç ist eine Figur der Orient-Express-Serie.

Er ist der Anführer einer kosovarischen Banditengruppe. Grausiç geht mit Pelziç und dessen serbischen Banditengruppe ein zweifelhaftes Bündnis ein um im Balkan den Orient Express zu überfallen. Mit Pelziç streitet er sich immer wieder um das Kommando. Mit einem angeblichen Geldkoffer können die beiden Anführer vom Zug gelockt werden, nachdem ihre Gefolgsleute bereits von den Geheimagenten James Smith, Harry Mater und Ömer Yeralti "überredet" wurden, den Zug zu verlassen.

[Bearbeiten] Name

Grausiç ist ein sprechender Name und von grausig abgeleitet.


[Bearbeiten] Grausiç tritt in folgenden Heften auf

288, 289, 290
Persönliche Werkzeuge