Erdbeben

Aus MosaPedia

Version vom 01:47, 12. Nov. 2015 bei Kobold (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erdbeben sind ein gelegentlich im MOSAIK stattfindendes Naturphänomen. Dreimal - in der Hodscha-Nasreddin-Serie, der Griechenland-Ägypten-Serie und in der zweiten Japan-Serie - erleben die Abrafaxe Erdbeben sogar hautnah.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Erdbeben im MOSAIK

[Bearbeiten] Erdbeben in Mesopotamien

...

[Bearbeiten] Erdbeben in Griechenland

Der Vulkanausbruch auf Thera kündigt sich durch ein dumpfes Grollen und eine Erschütterung der ganzen Insel an. Die Priesterin Sibylla hat zwar ihre seherischen Fähigkeiten verloren, doch kennt sie die alte Legende, der zufolge die Insel dem Untergang geweiht ist. Brabax schätzt, dass ihnen noch ein oder zwei Tage bleiben, um sich vor der Eruption in Sicherheit zu bringen, und wird bald eines Besseren belehrt...

[Bearbeiten] Erdbeben in Japan

...

[Bearbeiten] Weitere Erwähnungen von Erdbeben

[Bearbeiten] Ursachen und Verbreitung von Erdbeben

...

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Die Erde bebt in folgenden Mosaikheften

12/83, 254, 279 (Rückblende), 331
Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.
Persönliche Werkzeuge