Brennnesselsuppe

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Brennnesselsuppe wird in folgenden Geschichten zubereitet)
K (Magdeburg)
 
Zeile 12: Zeile 12:
==Magdeburg==
==Magdeburg==
-
Obwohl Califax gerade mit [[General von Walrawe]] gespeist hat, hat er schon wieder Hunger. Im Garten der [[Sternschanze]] ist leider nicht viel zu finden. Um für sich und [[Friedrich Freiherr von der Trenck]] trotzdem ein leckeres Süppchen zu zaubern, greift Califax auf die am Festungswall reichlich wachsenden Brennnesseln zurück. Mithilfe weiterer Kräuter aus dem Garten und einigen Tropfen [[Rosmarinextrakt]]s zaubert er die beste Suppe, die der Pandurenhauptmann je gekostet hat.
+
Obwohl Califax gerade mit [[General von Walrawe]] gespeist hat, hat er schon wieder Hunger. Im Garten der [[Sternschanze]] ist leider nicht viel zu finden. Um für sich und [[Friedrich Freiherr von der Trenck]] trotzdem ein leckeres Süppchen zu zaubern, greift Califax auf die am Festungswall reichlich wachsenden Brennnesseln zurück. Mithilfe weiterer Kräuter aus dem Garten und einigen Tropfen [[Rosmarinextrakt]]s zaubert er die beste Suppe, die der Pandurenoberst je gekostet hat.
-
 
+
==Brennnesselsuppe wird in folgenden Geschichten zubereitet==
==Brennnesselsuppe wird in folgenden Geschichten zubereitet==

Aktuelle Version vom 14:19, 29. Dez. 2019

Califax verteilt seine köstliche Brennnesselsuppe

Brennnesselsuppe wird gelegentlich von Califax zubereitet.

[Bearbeiten] Leipzig

Califax trifft den hungrigen Grenadier Hannes Martens am Rande der Völkerschlacht bei Leipzig. Er pflückt Brennnesseln, um daraus eine schmackhafte Suppe zu kochen.

Als die Suppe fertig ist, fragt Califax den Grenadier, ob er mal kosten möchte. Obwohl er anfangs recht skeptisch war, will er nun die herrlich duftende Suppe sehr gerne probieren. Da erscheint ein feindlicher sächsischer Soldat und beide stürzen wegen der Suppe aufeinander los. Auch zwei weitere Soldaten werden von den köstlichen Gerüchen und dem Krach angelockt und mischen sich in den Kampf ein. Califax droht, den Suppenkessel umzuwerfen, wenn die Prügelei nicht sofort aufhört. Nach einer Diskussion mit einem Westfalen kann Califax den Streit beenden und verteilt dann seine Suppe. Diese Verbrüderung missfällt einem französischen Husaren, der das Zeitfernrohr gestohlen hat. Mit seiner Suppe kann Califax ihn aber zur Herausgabe des Fernrohrs bewegen. Nachdenklich stellt der Husar fest, dass eine Suppe die Grande Armée besiegt habe.

Califax möchte nun lieber rasch verschwinden, bevor jemand merkt, dass in der Suppe Majoran fehlt.

[Bearbeiten] Magdeburg

Obwohl Califax gerade mit General von Walrawe gespeist hat, hat er schon wieder Hunger. Im Garten der Sternschanze ist leider nicht viel zu finden. Um für sich und Friedrich Freiherr von der Trenck trotzdem ein leckeres Süppchen zu zaubern, greift Califax auf die am Festungswall reichlich wachsenden Brennnesseln zurück. Mithilfe weiterer Kräuter aus dem Garten und einigen Tropfen Rosmarinextrakts zaubert er die beste Suppe, die der Pandurenoberst je gekostet hat.

[Bearbeiten] Brennnesselsuppe wird in folgenden Geschichten zubereitet

Kaiser, Krieger, Löwenjäger, Der Plan des Generals
Persönliche Werkzeuge