Angelo und Pietro

Aus MosaPedia

Version vom 20:07, 4. Okt. 2015 bei Phoenix (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Beschützer Venedigs: Angelo und Pietro

Angelo und Pietro sind Figuren in der Templer-Serie des Mosaik ab 1976.

Angelo und Pietro sind zwei Söldner der Stadt Venedig, die auf einer vorgelagerten Insel ihren nächtlichen Wachdienst verrichten. Pietro, der kleine untersetzte Söldner, weckt den hageren Angelo auf, als er ein Ruderboot entdeckt. Er vermutet, dass sie durch eine feindliche Macht angegriffen werden. Angelo gibt ihm Recht und da sie gegen diese Übermacht wehrlos sind, flüchten sie. Es sind aber nur Gwendolyn und ihr Begleiter Pascal, die inzwischen am Ufer anlegen. Gwendolin möchte von ihnen nur eine Auskunft und wirft ihnen ein Holzstück hinterher, damit sie endlich Stehen bleiben.

Als Angelo bemerkt, dass eine Frau ihnen folgt, bleibt er stehen. Pietro wird von dem Holzstück getroffen und geht zu Boden. Er muss sich von seinem Partner als Angsthase beschimpfen lassen, der auch noch weiche Knie bekommt. Da steht Gwendolyn schon vor ihnen, stellt sich als Gräfin und Erbin der Krone von Bisquit vor und verlangt, zum Papst geführt zu werden. Für Angelo steht fest, dass es sich nur um eine Verrückte handeln kann. Als sie ihn packt, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, ruft er seinen Partner um Hilfe. Da tauchen Marcello Foscari und ein weiterer Söldner zur Ablösung von Angelo und Pietro auf. Sie nehmen Gwendolyn und ihren Begleiter nach einer Diskussion mit nach Venedig, denn Marcello will Angelo und Pietro nicht die Begleitung einer Dame anvertrauen. So müssen die zwei auch die nächste Wache übernehmen.

[Bearbeiten] Jubiläumsposter

Auf dem Jubiläumsposter zu Heft 371 haben die beiden Söldner einen weiteren Auftritt. Sie bewachen das Eingangstor zur Burg.

[Bearbeiten] Angelo und Pietro treten in folgenden Mosaikheften auf

367, Jubiläumsposter zu Heft 371
Persönliche Werkzeuge