Weißkopfseeadler

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der stolze Adler gleitet durch die Luft

Ein Weißkopfseeadler ist ein Tier in Onepagern der Serie Spaß mit den Abrafaxen und in der Abrafaxe-Amerika-Serie.

Abrax kämpft mit dem Adler

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Spaß mit den Abrafaxen

Im Onepager Wie ein Vogel... beobachten Abrax und Califax den Flug des Adlers, nachdem sie auf einer Kirchturmspitze notgelandet sind. Sie wünschen sich, auch so gut fliegen zu können, um wieder zum Boden zu gelangen.

Allerdings ist der Weißkopfseeadler das Wappentier der USA und in freier Natur nur in Nordamerika anzutreffen. So weit wird der Ausflug mit dem Ballon nicht gewesen sein.

Im Onepager Tiefflieger spielen Abrax und Califax mit einem ausgestopften Weißkopfseeadler von Brabax, indem sie ihn fliegen und abstürzen lassen.

[Bearbeiten] In der Amerika-Serie

Als Abrax ein beschädigtes Höhenruder an einem Luftschiff während des Fluges reparieren soll, rutscht er ab. Er bleibt mit seinem Hosenträger an dem Höhenruder hängen und ein Weißkopfseeadler nähert sich. Da der Adler Fremde in seinem Revier nicht mag, versucht er anzugreifen. Abrax kann den ersten Angriff abwehren und sich am Hosenträger hinauf ziehen. Dann verpasst er dem Adler einen kräftigen Faustschlag und hat vorläufig Ruhe vor dem Tier. Anschließend gelingt es ihm, das Höhenruder mit seinem Hosenträger zu reparieren. Kaum ist er damit fertig, greift der Adler ihn noch einmal an. Diesmal besiegt er das aufdringliche Tier und taucht wenig später mit drei Federn im Haar in der Gondel des Luftschiffes auf.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Der Weißkopfseeadler fliegt durch folgende Mosaikhefte und Onepager

318, 319
Wie ein Vogel..., Tiefflieger
Persönliche Werkzeuge