Universität Salamanca

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universität Salamanca ist die älteste noch existierende Universität Spaniens. Sie wird im Don-Quixote-Kapitel des Mosaik ab 1976 erwähnt.

[Bearbeiten] Im MOSAIK

Don Ferrando hat den berühmten Sterndeuter Illuminado dos Planetas von der Universität Salamanca bestellt, um ein bestimmtes astrologisches Problem für ihn zu lösen. Die Abrafaxe fangen den Gelehrten jedoch ab, vergraulen ihn und nehmen seinen Platz ein.

[Bearbeiten] Kurzer Hintergrund

Die Universität Salamanca wurde 1218 als zweite Universität des Königreichs León nach Palencia gegründet, überflügelte aber bald ihre Rivalin, die noch im 13. Jahrhundert wieder aufgelöst wurde. Ihren geistigen Höhepunkt hatte die Universität im 16. Jahrhundert. Bekannte Absolventen sind z.B. Calderon und Hernando Cortez.

[Bearbeiten] Die Universität Salamanca wird in folgendem Mosaikheft erwähnt

1/81
Persönliche Werkzeuge