Spartacus

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Gladiator Spartacus rebelliert

Spartacus ist eine historische Figur, über die in der Abrafaxe-Römer-Serie des Mosaik ab 1976 berichtet wird. Er wird auch im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Abrafaxe-Römer-Serie

Abrax führt einen Sklavenaufstand an und berichtet seinen Gefährten von Spartacus, dem größten Befreier der Sklaven. Er war einst in Capua ein Gladiator und floh im Jahr 73 v. Chr. mit siebzig seiner Kameraden aus der Stadt. Das Sklavenheer besiegte die römischen Legionäre und wurde immer größer. Sie verteilten ihre Beute an alle und unterstützten die Bauern. Als sie sich auf dem Vesuv verstecken, werden sie von römischen Truppen umstellt und sollen ausgehungert werden. In der Nacht gelang ihnen jedoch die Flucht. Aus wildem Wein flochten sie sich Seile und kletterten damit hinunter. Als sie auf Piratenschiffen fliehen wollten, wurden sie betrogen und hatten das Nachsehen. Am Ende wurden sie von sechs Legionen besiegt und Spartacus fiel in dieser Schlacht.

Tullius Turbo verbietet seinen Offizieren, den Namen des Sklavenbefreiers zu nennen. Ihm bricht schon der kalte Schweiß aus, wenn er an ihn denkt. Auch Kaiser Trajan will den Namen nicht hören, als er mit seinen Beratern über den Sklavenaufstand spricht. Aulus Flavius Improbus fordert ihn auf, die Aufständischen niederzuschlagen, wie es einst Marcus Crassus tat, als er die Komplizen von Spartacus an der Via Appia ans Kreuz schlug.

Die Geschichte von Spartacus wurde auch auf der Kinderseite Supi der SUPERillu 23/2016 abgedruckt. Über Spartacus berichtet ausführlich der redaktionelle Artikel Kennst du schon ... im Heft 474.

[Bearbeiten] Erwähnung im Mädchen-Mosaik

Bella täuscht ihre Verfolger, indem sie Lucius Vorenos zuruft, dass er vor den Legionären fliehen soll. Er sei wichtiger als sie, denn er werde den Sklaven Roms die Freiheit schenken, wie einst Spartacus! Darauf wird Vorenos als angeblicher Sklavenbefreier festgenommen und Bella kann fliehen. In einer Fußnote wird erklärt, dass der Sklave und Gladiator Spartacus der Anführer eines Sklavenaufstandes war.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Von Spartacus wird in folgenden Mosaikheften berichtet

Mosaik ab 1976: 474 (Nachdruck als Wer war Spartacus? in Supi, unsere Kinderseite 2016 in der SUPERillu 23/2016)

Mittelteil: 474 (Kennst du schon ...)

Anna, Bella & Caramella: 15 (erwähnt)
Persönliche Werkzeuge