Sauerampfer

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dig verkostet Meerrettich, Dag den Sauerampfer

Sauerampfer ist eine Pflanze, die in der Weltraumserie des Mosaik von Hannes Hegen vorkommt. Weiterhin wird sie in der Runkel-Serie erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Weltraum-Serie

Im Lager der Affenmenschen bekommen Dig und Dag nur zähes, rohes Fleisch zugeteilt. Bei einer Affenmenschenfrau können sie es gegen Meerrettichwurzeln und Sauerampfer eintauschen, um mit etwas Pflanzenkost ihren Hunger zu stillen. Als Dag den Sauerampfer probiert, stellt er fest, dass er entsetzlich sauer ist. Sein Magen zieht sich davon wie eine Ziehharmonika zusammen. Er glaubt aber, dass das gut gegen Hunger sei.

[Bearbeiten] Runkel-Serie

Als Dig und Dag aus dem Feldlager von Pordoselene verschwinden wollen, schnappt sie der Strategos und stellt sie zur Rede. Sie reden sich damit heraus, dass sie nur etwas Sauerampfer pflücken wollten, um wenigstens etwas im Magen zu haben. Zur Strafe lässt sie der Strategos in das Zelt der Teufelsbrüder werfen. Der Centurio droht ihnen an, sie am nächsten Morgen solange durch das Gelände zu hetzen, bis sie so sauer sind, dass der sauerste Ampfer bei ihrem Anblick vor Neid verwelkt! Da aber ihre Flucht in der Nacht glückt, kommt es nicht mehr dazu.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Sauerampfer wird in folgenden Mosaikheften gegessen oder erwähnt

72, 123 (erwähnt)
Persönliche Werkzeuge