Sargento Esteban

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wachtmeister Esteban

Sargento Esteban ist eine Figur im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Esteban ist Wachtmeister der Grenzpolizei auf dem Flugplatz von Veracruz. Er kontrolliert Emil Jannings, der mit einem Chauffeur im Cabrio am Flugplatz ankommt. Der Chauffeur fordert Esteban auf, doch mal genau hinzusehen, wen er da im Auto fährt. Esteban erkennt Mr Jannings, nachdem er ihm den Hut vom Gesicht nimmt. Er ruft jubelt seinen Namen und dass er sein größter Bewunderer sei! Weil Jannings ihm dann einen Dollar-Schein zusteckt, um die Passkontrolle zu beschleunigen, fordert Esteban ihn auf, auszusteigen und in das Büro mitzukommen.

Kurz darauf bringt ihm der Chauffeur den Mechaniker Pablo in das Büro. Er behauptet, einen Terroristen geschnappt zu haben, den er anzeigen will. Nachdem der Commandante Gonzales mit Jannings fertig ist, beschwert er sich bei Esteban über den Lärm, den der Chauffeur und der Mechaniker verursachen. Da erkennt Pablo die Mädchen auf dem Steckbrief und der Commandante ruft den Gefechtsalarm aus. Esteban soll an die zwei Zivilisten Gewehre ausgeben. Er erklärt seinem Vorgesetzten, dass sie überhaupt keine Gewehre haben. Dafür soll Esteban nun die Ausbildung der beiden Rekruten unter seiner Aufsicht durchführen. Als sie sich anschließend an das Flugzeug anschleichen, stellt Esteban mit schmerzendem Knie fest, dass er dafür zu alt ist.

Er lässt sich vom Chauffeur zum Büro zurückfahren. Dort kommt Jannings aus der Tür und schenkt ihm ein Autogramm. Esteban bedankt sich, doch er will ihn und die Mädchen verhaften. Jannings fordert ihn auf, sich mal zu entspannen, denn der Steckbrief wurde von der Zentrale zurückgezogen. Als ihn dann der Commandante fragt, warum er die Mädchen nicht verhaftet habe, erklärt er, dass sie unschuldig sind. Er solle mal die Zentrale zurückrufen.

[Bearbeiten] Auftritt in folgendem Mosaik

50
Persönliche Werkzeuge