Pyramidenes

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hofbaumeister Pyramidenes

Pyramidenes ist eine Figur in der Erfinder-Serie des Mosaik von Hannes Hegen.

Er ist der Baumeister von König Ptolemäos. Zum einen hat er ein sehr kriecherisches Wesen und buckelt vor dem König, zum anderen ist er sehr besorgt, dass auch ja nichts schief geht, als Ptolemäos seine Baustelle besucht. Trotzdem scheint er - auch aufgrund seiner Sorgen, die er fachmännisch verträgt - erfahren und ein Meister seines Faches zu sein. Er leitet die Aufstellung eines Obelisken vor dem Isistempel. Als ein heißes Ei aus dem Eierkarussell von Monopolos im Nacken des Herrschers landet, bedeckt er seine Augen und glaubt, dass der Obelisk hinüber sei. Er kann dem Herrscher jedoch freudig melden, dass der Obelisk auf dem vorgesehenen Platz steht.

[Bearbeiten] Anmerkungen

Sein sprechender Name bezieht sich auf die Pyramiden und damit seinen Beruf als Baumeister. Allerdings wurden zu dieser Zeit in Ägypten keine Pyramiden mehr gebaut.

[Bearbeiten] Auftritt im Mosaik

46
Persönliche Werkzeuge