Platon

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Platon (um 427-347 v. Chr.) war ein griechischer Philosoph, der in der Abrafaxe-Römer-Serie und der Orient-Okzident-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt wird. Weiterhin wird er im Mittelteil, in Onepagern, sowie bei Anna, Bella und Caramella erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Erwähnung im Mosaik

[Bearbeiten] Abrafaxe-Römer-Serie

Brabax überreicht Osorkon, dem höchsten Priester des Ammoniumorakels, ein Dodekaeder. Der Priester ist beeindruckt und hält es für den Stein der Weisen. Brabax berichtet, dass er das Dodekaeder im Tempel der Annabellas in Caesarea erhalten hat. Es sei einer der fünf perfekten Körper des Platon.

Brabax möchte sich mit seinen Gefährten in Alexandria die Bibliothek ansehen. Im Text wird erwähnt, dass dort die Schriften von Platon, Homer, Aristoteles, Epikur, Sophokles, Cicero, Titus Livius und Flavius Josephus aufbewahrt werden. Die griechischen und judäischen Gelehrten streiten sich vor dem Gebäude mit Brabax und jagen die Fremden schließlich davon.

Philopappus beruft sich auf die Worte von Platon: "Wartest du auf eine Gelegenheit zum Philosophieren, so hast du sie bereits verpasst!", als er seine Gäste bittet, ihm in das Dionysostheater zu folgen.

[Bearbeiten] Orient-Okzident-Serie

Brabax entdeckt in der Palastbibliothek von Bagdad eine Schriftrolle von Platon. Er fragt Bischar, ob der Phaidros ein Original sei? Nein, meint Bischar, das sei eine byzantinische Kopie.

[Bearbeiten] Im Mittelteil

In der redaktionellen Rubrik Achtung Antike! wird Platon im Heft 476 zusammen mit zwei anderen bedeutenden Philosophen aus Athen genannt: Sokrates und Aristoteles.

In der Rubrik Fragen über Fragen wird im Heft 560 erwähnt, dass die Bibliothek von Alexandria einst viele Bücher großer Philosophen, wie Aristoteles und Platon, besaß.

[Bearbeiten] Anna Bella & Caramella

Bella lernt Kleopatra Selene in Rom kennen, die ihr erzählt, dass sie ein Originalmanuskript von Platon besitzt. Leider kommt sie nicht dazu, es Bella zu zeigen.

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Platon wird in folgenden Mosaikheften und Onepagern erwähnt

Mosaik ab 1976: 473, 474, 475, 560
Mittelteil: 476 (Achtung Antike!), 560 (Fragen über Fragen)
Anna, Bella & Caramella: 16
Onepager: Eine wichtige Frage, Badewannenphilosophen
Persönliche Werkzeuge