Phoenix

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Phoenix ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Arizona. Sie wird in der Abrafaxe-Amerika-Serie des Mosaik ab 1976 erwähnt und ist ein Schauplatz in der Pilotinnen-Serie des Mädchen-Mosaik.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bei den Abrafaxen

Brabax liest im New York Globe den mehrteiligen Comic Sad Badluck von Bill Weisner.

Darin wird Sad Badluck nach einem Banküberfall zu einer Haftstrafe von dreißig Jahren verurteilt, die er in einem Strafgefangenenlager von Phoenix, Arizona, verbüßt. Bei einem Gefangenenausbruch überrennen ihn seine Mitgefangenen und er muss für mehrere Monate ins Lazarett. Anschließend wird ihm ein Jahr seiner Haftstrafe erlassen.

[Bearbeiten] Bei Anna, Bella & Caramella

Phoenix ist beim Women's Air Derby das dritte Etappenziel nach Yuma. Nachdem alle Pilotinnen auf dem Flugplatz von Phoenix gelandet sind, findet eine Pressekonferenz statt. Preston Young vom Phoenix Esquire ist ein Reporter, der die Pilotinnen mit seinen Fragen nervt.

Anna und Caramella melden sich telefonisch aus Douglas, dem nächsten Etappenziel. Sie teilen Bella mit, dass sie nach Navigationsproblemen dort gelandet sind. Preston Young fährt noch in der Nacht mit seinem Automobil los, um ein Exklusiv-Interview von Anna zu bekommen.

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Phoenix (Arizona) wird in folgenden Mosaikheften erwähnt oder besucht

Mosaik ab 1976: 303 (erwähnt)

Mädchen-Mosaik: 53 (erwähnt), 54
Persönliche Werkzeuge