Mosaik von Hannes Hegen 217 - Fliegende Teppiche über Istanbul

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten
Titelbild Erschienen Dezember 1974
Nachdruck in Fliegende Teppiche
Reprintmappe XIX
Umfang 24 Seiten
Panel 71 + Titelbild
Katalog 1.01.217
Serie Liste aller Digedags-Hefte
Hauptserie: Orient-Serie
Heft davor Das vertauschte Kamel
Heft danach Im goldenen Käfig

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Comic

[Bearbeiten] Inhalt

Erzähler: Digedags in der dritten Person.
Nach dem Reinfall mit dem Fest zur Belustigung des Volkes, bei dem die Digedags die Ballonvorführung Monsieur Freluquets torpedierten, überlegt der Sultan noch immer, wie er das Volk getreu dem Motto "Brot und Spiele" bei Laune halten kann, um neue Steuereröhungen durchzusetzen. Er ruft daraufhin seine Berater zusammen, die ihn auf die Idee bringen, den Zauber des Orients mittels fliegender Teppiche neu zu entfesseln. Der Sultan erhofft sich davon einen Anstieg der Deviseneinnahmen durch ausländische Touristen. Ihm fällt ein, dass er noch irgendwo ein altes Modell Marke "Fliegender Teppich" liegen haben müsste. Dieses wird in einer Rumpelkammer gefunden. Leider muss konstatiert werden, dass nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch die Motten an dem guten Stück genagt haben. Trotzdem wird der Teppich mit einem der Berater als Testpilot sofort ausprobiert. Ein Schrägdach dient als Rampe. Zum Leidwesen des Piloten sind die Löcher wohl zu groß, jedenfalls endet der Flug nach wenigen Metern in einem Rosenbeet.
Der Sultan lässt daraufhin einen Preis von 1000 Piastern für denjenigen ausschreiben, der einen fliegenden Teppich vorführen kann. Die Digedags lassen sich diese Chance nicht entgehen. Schließlich können sie das Geld gut gebrauchen, um den Schaden an Freluquets Ballon zu bezahlen, für den sie gewissermaßen verantwortlich sind. Mit dessen Hilfe konstruieren sie eine gasgefüllte Teppichwurst mit Höhen- und Seitenrudern. Am Tage der Vorführung ist ihr Gerät schließlich das einzige, das ohne sofortige Bruchlandung am Himmel bleiben kann. Hoch erfreut darüber spricht der Sultan die Digedags von aller Schuld frei und spricht ihnen das Preisgeld zu.

[Bearbeiten] Figuren

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Mitarbeiter

[Bearbeiten] Weitere Besonderheiten

  • -
Persönliche Werkzeuge