Louise Lehzen

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gouvernante Lady Lehzen erscheint

Louise Lehzen ist eine Figur bei Anna, Bella & Caramella.

Baronin Louise Lehzen (1784 - 1870) war die Erzieherin der Prinzessin Victoria, der späteren englischen Königin.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Auftritt in der Handlung

Lady Lehzen findet ihren Schützling Victoria, die sie stets Drina nennt, nachts im winterlichen Garten vor dem Kensinton Palast mit zwei fremden Mädchen. Drina tischt ihr die Ausrede auf, dass sie nach ihrem Hund Dash gesucht habe. Lady Lehzen erklärt ihr, dass der Hund friedlich im Zimmer ihrer Mutter schläft. Trotzig entgegnet Drina, dass sie nur nachts unbeobachtet im Garten spazieren gehen kann. Die Gouvernante will nun wissen, wer die beiden Mädchen seien, doch das weiß Drina nicht. Die Lady rät ihnen, sofort das Anwesen zu verlassen, sonst werde sie die Polizei rufen. Dann eilt sie zurück in den Palast.

[Bearbeiten] Anmerkung

Der Name Lehzen wird im Heft Lehtzen geschrieben.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Lady Lehzen tritt in folgendem Mosaikheft auf

39
Persönliche Werkzeuge