Lord Crickhowells Kutsche

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lord Crickhowell sieht seine Kutsche abfahren

Lord Crickhowells Kutsche ist ein Transportmittel bei Anna, Bella & Caramella.

Mit seiner einspännigen Kutsche ist Lord Crickhowell mit Lady Ashcroft bei Scotland Yard vorgefahren, als dort auch Inspektor Barnaby mit Anna, Bella und Caramella eintrifft. Die Mädchen wurden kurz zuvor verhaftet, doch nun steigt Lady Ashcroft aus der Kutsche und lässt den Inspektor nicht zu Wort kommen. Nachdem sich Bella bei Lady Ashcroft entschuldigt und ihr die Socken des Heiligen Nikolaus geschenkt hat, zieht die Lady ihre Anzeige zurück. Sie weist den Inspektor an, die Mädchen freizulassen und will ihnen noch einen Gefallen tun. Bella möchte mit der Kutsche bei Ada und William King abgesetzt werden. Da die Kutsche nur vier Plätze hat, soll Cricky zu Fuß gehen, während die Damen mit der Kutsche davonfahren. Cricky hat das Nachsehen.

[Bearbeiten] Lord Crickhowells Kutsche wird in folgendem Heft genutzt

39
Persönliche Werkzeuge