Jeremias Joker

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeremias Joker (rechts) und sein Bruder

Jeremias Joker ist eine Figur aus der Amerika-Serie des Mosaik von Hannes Hegen und gehört zu den Hauptbegleitern der Digedags.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Familie

Jeremias ist der älteste Sohn von Old Joe Joker. Er ist mit Ehefrau Emily verheiratet und beide haben eine Tochter (Jenny). Sein jüngerer Bruder Jonathan ist verheiratet mit Ehefrau Jessy, und diese beiden haben einen Sohn (Tom, Jeremias’ Neffe). Jeremias Joker und seine Familie leben auf ihrer Farm, die sich am Ufer des Mississippi zwischen Baton Rouge und Turtleville befindet. Seine Tochter ist verlobt mit Bob Morris, dem Sohn des Besitzers der benachbarten Farm und Plantagen, Mr. Pat Morris.

[Bearbeiten] Engagement für den Sklaven-Express

Neben seiner Farm betreibt Jeremias Joker noch ein anderes, im tiefsten Süden recht gefährliches Geschäft: Unter den Namen „Sklaven-Express“ sorgt er dafür, dass geflüchtete Sklaven auf seiner Farm Zuflucht finden und später in den freien Norden transportiert werden. Gelegentlich unterstützt Jeremias auch die gezielte Befreiung von Sklaven. Während Jeremias der Kopf des Unternehmens ist und alles organisiert, stellt sein Bruder Jonathan seine Mississippi-Queen zur Verfügung, um die befreiten bzw. geflüchteten Sklaven in den freien Norden zu transportieren. Als geheimen Treffpunkt des Unternehmens nutzt Jeremias gelegentlich die Reiher-Insel. Er hat einen überaus gut organisierten Nachrichtendienst aufgebaut, wodurch er auf der Farm u.a. über Brieftauben und eine Nachrichtenkette vor drohenden Gefahren alarmiert werden kann. Nachdem der Erzschurke Coffins Anfang 1861 das Unternehmen im New Orleans Courier aufdeckt, bricht Joker die Zelte ab und lässt die Einwohnerschaft der Farm und alle befreiten Sklaven rechtzeitig nach Norden evakuieren.

[Bearbeiten] Jokers Taten

Jeremias Joker hat seinen ersten Auftritt als Schattensilhouette in Heft 158, wo ihn die Digedags unter geheimnisvollen Umständen auf der Reiherinsel sehen, aber nicht erkennen können. Sie halten ihn für den Chef der Mississippi-Piraten. Auch Joker bekundet nach seiner Rückkehr auf die Farm ein offenes Misstrauen gegenüber den Digedags. Erst nach der erfolgreichen Flucht der Digedags und Bens kommt es zur Versöhnung mit Jeremias. Dieser verhilft zunächst Ben zur erfolgreichen Flucht in den Norden. Nach der (ersten) Rückkehr der Digedags aus den Rocky Mountains helfen diese Jeremias beim Unternehmen Sklaven-Express, bei der Verteidigung gegen das „Unternehmen Louisiana“ und bei der Evakuierung der Farm.

Da durch den Verlust der Farm und das erzwungene Ende seines Sklaven-Expresses Jeremias keine wirkliche Aufgabe mehr zu haben scheint, begleitet er zusammen mit seiner Tochter Jenny die Digedags und Smoky zurück in die Rocky Mountains, um das Gold der Tolteken aus der Stadt des Schweigens zu bergen. Obwohl er die Digedags auf allen hier folgenden Abenteuern begleitet, ist er weitgehend zum bloßen Statisten degradiert und hat kaum noch eine Dialogzeile. Erst in Heft 201 spielt er wieder eine gewisse Rolle, als er nach der Entführung der Digedags durch die seltsamen Flibustier mit Jenny auf der nordamerikanischen Brigg zurückbleibt und allein mit dem Schatz nach New York reisen muss. Im letzten Heft der Amerika-Serie feiert er ein Wiedersehen mit den Digedags, übergibt ihnen den Schatz und hat einen Anteil am Erfolg, indem am Ende mit dem erlösten Geld ein Regiment aus ehemaligen Sklaven aufgestellt werden kann.

[Bearbeiten] Erwähnung in der Fanfiction

Jeremias Joker wird auch in der Fanfiction-Serie 7 Years Later von Carsten Münch erwähnt. Im ersten Teil Die Geschichte des Kptn. Smoky berichtet Smoky, dass ihn Jeremias zusammen mit seinem Bruder Jonathan im Sommer 1865 in Frisco besuchte. Sie hatten ihre Aufgabe im Sklaven-Express erfüllt und wollten sich nun im schönen Kalifornien erholen.

In der Fortsetzung der Fanfiction Die Geschichte von Bob und Jenny wird Jeremias von Bob Morris erwähnt. Er berichtet Harry Potter für Artikelserie, dass sie ihre neuen Farm-Gebäude auf der Joker-Farm genau so gebaut haben, wie einst Jeremias und Emily.

[Bearbeiten] Auftritte im Mosaik

                                        158, 159, 
          162, 163, 
                                        178, 179, 
180,           183, 184, 185, 186, 187, 188, 
190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199, 
200, 201, 
     211
Persönliche Werkzeuge